Kopfleiste überspringen

Streckenflugkurs

Teil 3 der B-Schein Ausbildung mit Theorie- und Praxisprüfung

B-Schein

Der Flugschule Sky Club Austria Streckenflugkurs ist der Abschluss einer fundierten Alpenflugausbildung zum Erwerb des unbeschränkten Paragleiterscheines/Luftfahrerscheines mit internationaler Anerkennung. 

Erfolg garantieren wir mit qualifizierten Fluglehrern, einem lebendigen Mix aus Theorie und Praxis und bewährten Flugaufgaben im Fluggebiet der Weltmeister! 

Nächste Termine:

Nächste Termine:

Das ist der Weg

Im Streckenflugkurs planst und fliegst Du mit anderen motivierten Thermikfliegern deine ersten Streckenflüge in einer der schönsten Regionen der Alpen: im Ennstal. 

Von bekannten Bergen wie Hauser Kaibling, Stoderzinken und Bischling werden unsere Prüfungsflüge oft mit großem Erfolg gefeiert.

Unser Ziel ist es B-Schein Piloten auszubilden, die sich international bewegen können und flugtaktisches Verständnis für Meteorologie und Geographie beweisen. 

Unsere Empfehlung:

Lass dir Zeit.

Im Streckenflugkurs schließt du deine Ausbildung zum B-Schein mit einem Prüfungsflug ab und bist nun stolzer Inhaber der Lizenz zum Streckenfliegen. In der anschließenden Woche in der XC-Safari gehst Du nun gemeinsam mit zwei Fluglehrern auf große Distanz. Dabei fliegt ein Fluglehrer voraus und ein zweiter hilft beim Starten und fliegt anschließend hinterher. Erfolg garantiert!

Flugpraxis

Praktisches Streckenflugtraining mit Funk und Fluglehrerbetreuung am Startplatz und in der Luft.

Beim Ausarbeiten der Flugstrecken gehen wir vor wie die Profis und berücksichtigen Großwetterlage, regionales Wetter, Höhenwind, Talwind, Basishöhe, Geländegegebenheiten, Flugroute und natürlich auch die Dokumentation der geflogenen Aufgaben.

Theorie

  1. Nationales und internationales Luftrecht für Gleitschirmpiloten
  2. Navigation - ICAO Karte
  3. Meteorologie
  4. Flugpraxis
  5. Theorie Prüfung B-Schein

Zusätzlich wird auch die Funktion und Anwendung von modernen Fluginstrumenten unterrichtet, welche die Streckenflugplanung und Durchführung unterstützen.

Termine

Kursablauf

  • Sonntag Anreise
  • Montag - Samstag Kurs
  • Samstag Mittag Kursabschluss

Kombiangebote für B-Schein Ausbildungskurse

Bei zusammenhängender Buchung von 2 Kursen hintereinander gibt es auf beide Kursgebühren -10%*.

Eine ideale Kombination mit B-Schein Ausbildungskursen:

  1. Performancetraining und anschließender Thermikkurs
  2. Streckenflugkurs und anschließende XC-Safari

Für flugtechnische Übungen wie Abstiegshilfen oder Perfektion von Starts oder Landungen haben wir ein individuelles Programm für jeden Piloten in unserem Performancetraining. Das Performancetraining ist nicht nur Grundvoraussetzung zum sicheren Thermik- & Streckenfliegen, sondern auch für erfahrene Piloten ein Auffrischungskurs um immer fit zu bleiben oder um sich mit einer neuen Ausrüstung vertraut zu machen. 

  1. Performancetraining
  2. Thermikkurs
  3. Streckenflugkurs
  4. XC Safari

* ausgeschlossen sind Rabatte auf Bustransferkosten und Leihgebühren.

Kursorte & Fluggelände

Täglicher Treffpunkt ist in der Lounge der Flugschule Sky Club Austria.

Für die Streckenflüge stehen uns die Fluggelände im Flypark-Dachstein zur Verfügung. Der FlyPark-Dachstein, speziell der Stoderzinken gehört zu den besten Streckenfluggeländen der Alpen. Hier ist Streckenfliegen lernen einfach. Es gibt keinen starken Talwind und entlang der Übungsstrecken jederzeit leicht erreichbare, großzügige, offizielle Landeplätze der Flugschule. Auch am Bischling sind wir während des Streckenflugkurses schon große Strecken geflogen.

Normalerweise haben wir zu den genannten Streckenflugkursterminen auch tatsächlich gute Streckenflugbedingungen. Bei anhaltend ungünstigem Flugwetter wechseln wir in Absprache  mit den Teilnehmern das Fluggebiet. Auch beim Geländewechsel werden wir wie Zuhause einen erfolgreichen Kurs gestalten. Für den Gebietswechsel steht ein Flugschulbus zur Verfügung.

Preis/Leistung

Streckenflugkurs

Preis B-Schein und Überlandberechtigung

Tägliches Streckenflugtraining dazu begleitender Theorieunterricht in den Fächern Luftfahrtrecht, Navigation und Meteorologie.

  • Streckenflugkurs lt. Beschreibung
  • Qualifizierte Flugbetreuung
  • Funk für jeden Teilnehmer
  • Seminarraum in der Flugschule

Leistungen

Preis

Kurspreis

€ 590,-

Kurspreis für SCA Clubmitglieder

€ 550,-

Bustransferpauschale für alle Transfers und Busauffahrten

€ 100,-

Theorieprüfungsgebühr

€ 45,-

Gebühr Eintragung Überlandberechtigung in Paragleiterschein

€ 60,-

Kurspreise beinhalten 20 % Mwst. / Bustransferpauschalen 10 % Mwst.

Teilnahmevor­raus­setz­ungen & Kursziel

Teilnahmevorraussetzungen

  • Performancetraining oder Sicherheitstraining
  • Thermikflugerfahrung (Thermikkurs)
  • Variometer
  • mindestens 10 Flüge mit 30 Minuten Mindestflugdauer

Kursziel

  • Überlandflugberechtigung/B-Schein
  • Sie fliegen und dokumentieren eine freie Strecke mit dem Vario, einen Ziel-Rückflug oder einen Dreiecksflug über mindestens 10km (15km für DE).
  • Sie sind ein gut ausgebildeter Streckenflugpilot und berechtigt selbstständig außerhalb von Schul- und Übungsbereichen Streckenflüge durchzuführen.

Tipp zum Einfliegen: vor dem Streckenflugkurs Flugsafari FlyPark-Dachstein.

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos, Newsletter-Modul und Informationen zur Region. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutz     Impressum