Kopfleiste überspringen

Bischling - Werfenweng

Der Bischlung ist ein wunderschöner Aussichtsberg und hervorragendes Thermikfluggelände. An Wochenenden ist der Bischling stark frequentiert. Er gehört zu den Schulgeländen der Flugschule Sky Club Austria seit Jahren und ist für uns ein wichtiger Berg in allen Ausbildungen und Fortbildungen. 

Fortbildungen am Bischling

Performancetraining, Thermik & Strecke

Der Bischling ist Heimat für alle Piloten. Vom Beginner bis zum Acroflieger ist man hier richtig. In der Flugschule Sky Club Austria fliegen wir am Bischling hauptsächlich in unseren Fortbildungskursen. Der Bischling ist Teil unseres FlyPark Dachsteins, in dem wir sonst nur private Gelände besitzen und ohne dem Trubel unsere Flüge genießen. Schau vorbei!

Startplätze

Weststartplatz

  • 1900m, Wiesenstartplatz tw. Naturrampe, einfach, direkt neben Bergstation.

Oststartplatz

  • 1900m, Ausstieg Gondel links, ca. 150m den Weg entlang. Hier muss der Bischling umflogen werden.

Landeplatz

GPS: 13° 16' 05" O, 47° 27' 31" N, 971m
Wiese ca. 450m NW-lich der Talstation

Wetter

Allgemeines Wetter

Wetterinfo der Bergbahnen


Wichtige Infos

Achtung!

Bischling geht auch bei starken überregionalen W-NW Winden zu fliegen, der aber nachmittags auch im Gratbereich thermisch verstärkt wird. Bei überregional starkem Nordwind ist vom Bischling strengstens abzuraten!

Regionales


Auffahrt

Mit der Bischlingseilbahn bis unmittelbar neben den Startplatz. Ermäßigung mit Sky Club Mitgliedsausweis. 


Thermik & Strecken­flug­möglich­keiten

Zur Werfener Hütte (W) und Retour ist eine kleine Strecke von ca. 10km.

Anschlüsse Richtung Dachstein (O) und Pinzgauer Spaziergang (W).


Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos, Analysewerkzeuge, Newsletter-Modul und Informationen zur Region. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutz     Impressum