Flugschule Sky Club Austria, First international Paragliding School
Sitemap
de
Safety Trainingscenter
 
 
SicherheitstrainingsCenter
 
 
Logo Skyperformance Center
 
 
 

    Top-Gewinn Magazin:

  "... der beste, den es in   
  Österreich gibt."

 
 
Facebook
 
 
 

Gästebuch

Schreibe uns Deinen Gästebucheintrag per E-Mail - nach einer kurzen Prüfung wird Dein Eintrag ins Gästebuch eingetragen!

 

100  Einträge

  • eliane

    Many many thanks for the stay in Namibia. It was just perfect. I had a great time. Hope to be back soon.cheers

  • Horst Bangert

    Ich war jetzt schon zum xten Mal mit in Namibia und bin immer wieder begeistert Vielen Dank für die tolle Organisation und den Spaß den wir zusammen haben konnten.

  • gerhard Haba

    eine gpassige - lehrreiche Woche - mit viel Freude und der Erkenntnis, dass auch erfahrene Piloten viel dazu lernen können - danke Walter und Team

  • Manfred

    Danke für den wie immer sehr lehrreichen Tag bei Euch. Werde 2017 wieder kommen da ich bei Euch gut Aufgehoben bin und mich wohl fühle denn "Zum Lernen gibt es immer was".

  • Malou van Eijk

    We had a terrific time with Stefan and Stephan on our tandem flights... the weather was perfect with a beautiful flight over the lake and Hallstatt. Just spectacular!! Thanks for the memories

  • Matthias

    Hallo,

    hier mal ein kleiner Film vom Sicherheitstraining.
    Super wars!!!

    https://youtu.be/vVYELeI4Lgg

    Gruss
    Matthias

  • Stefan Müller

    Hallo liebes Sky Club Team,

    besten Dank noch mal für die nette Betreuung und die perfekte Organisation beim Fluglehrerlehrgang.
    Hat mich sehr gefreut Euch kennenzulernen.
    Ich komme sicher wieder.

    LG
    Stefan

  • Uwe Preukschat

    Hallo liebes Skyclub Team,
    nachdem ich die Eindrücke unseres zurückliegenden Sicherheitstrainings etwas habe sacken lassen, möchte ich nun -gut 4 Wochen später- noch ein kleines Resümee anbringen.
    Wir haben ja mit einigen Piloten meines Vereins 1. Para-Ski-Club Saar das SiTr zweigeteilt absolviert. Letztes Jahr war es leider nicht möglich den Praxisteil durchzuführen. Ihr habt alles versucht, aber der Wind war durchweg zu stark. So mussten wir verschieben.
    Beim Nachholtermin wurde uns dann ein neuer Fluglehrer -Stefan Rupp- zugeteilt, mit dem wir das SiTr durchgeführt haben.
    Mein, oder besser unser Lob, gebührt neben der Flugschule selbst eindeutig Stefan Rupp. Es war bestechend mit welcher Professionalität er uns bei den Übungen begleitet hat. Er war für uns das Highlight des Praxisteils.
    Wir möchten Stefan auf diesem Weg nochmals ganz herzlich für die hervorragende Betreuung danken. Ich persönlich habe mich zu jedem Zeitpunkt bei ihm "gut aufgehoben" gefühlt.
    Kommen wir wieder und Stefan ist noch bei Euch, dann habe ich einen Wunschtrainer ;-)
    Danke auch an Christian, der und am Start toll betreut hat und DER Pinzgauer Fahrer ist.
    Viele Grüße aus dem Saarland
    Uwe
    www.paraski.de

  • Gottfried

    Danke nochmals an das Team,besonders Stefan wenn ich noch an ihn denke wird mir noch schwindelig. komme wider 2017

  • Baka

    Danke für das großartige Sicherheitstraining,
    es waren extrem gute Tage.

    Vor allem Gratulation zu diesem erlesenen Ausbildungsteam, die wissen echt was sie und
    wie sie es tun, die Erfahrung merkt man ihnen,
    die gehen extrem gut individuell auf die Teilnehmer ein und wissen diese anzuleiten, zu motivieren.

    Das war echt ausgezeichnet und ich habe den
    Eindruck, doch ein paar ganz wertvolle
    Eindrücke und Erfahrungen gesammelt haben
    zu dürfen.

  • Hansi EGGER

    Hallo Sky Club Team.
    Danke für das tolle Sicherheitstraining. Ich habe einiges dazugelernt, fliegerisch und menschlich. Insbesondere die Funk-Anweisungen von Stefan Rupp sind perfekt. Kaum vorzustellen wie oft er das Wort "Bremse" schon gesagt haben muss ;-) Bis zum nächsten mal, schöne Grüße aus Tirol. Hansi.

  • David

    Danke für eine großartige Woche im HKE Alex und Somi!
    Die Komfortzone im richtigen Tempo erweitert, viel gelernt und Spaß gehabt - noch dazu bei dem geilen Wetter die ganze Woche!
    Perfekt und jetzt hab ich das Tennengebirge mal von oben gesehen :-)
    Bis bald und alles Gute inzwischen,
    David

  • Inge Geurts

    Hallo Tomas, hezlichen dank noch mahl für den super tollen sprung von heute 02.09.2016 um 13:00u. Es war echt nur geniesen da oben. Noch mahl danke.

  • Marion & Mine

    Wir haben unseren Tandem-Flug vom Krippenstein letzten Sonntag in vollen Zügen genossen!

    Herzliches Dankeschön an Stefan und Johnny!!!

    LG Marion & Mike

  • Hartmut Dörschlag

    In diesem verregneten Sommer ein Sicherheitstraining durchzuziehen, ist wahrlich eine Herausforderung. Noch dazu, wenn Teilnehmer 10 Stunden Anreise haben. Walter und sein Team haben diese Herausforderung super umgesetzt. Dadurch, dass das Training von Donnerstag bis Samstag angesetzt war, blieb mit dem Sonntag ein Reservetag, der dann aufgrund des total verregneten Freitags super genutzt werden konnte.
    Am Landeplatz ist ein stress-resistenter und ausgeglichener Trainer notwendig. Stefan Rupp ist da genau der richtige (genauso wie der Stefan Morocutti) . Sehr gut ist, dass die Trainer keine Newcomer oder fast Newcomer sind. Auch auf diffizile Fragen gibt es kompetente Antworten. Und wenn man weiß, wie viel und wie lang die schon in der Luft sind, wird das dann absolut glaubwürdig. Wie in diesem Gästebuch schon mehrfach erwähnt wurde, wird auf die Bedürfnisse, Kenntnisse und Erfahrungen jedes Teilnehmers eingegangen. Man fühlt sich stets gefordert, aber nie überfordert.
    Für mich persönlich sehr wertvoll waren die „inoffiziellen“ Gespräche am Rande des Trainings. Insbesondere mit Walter, aber auch mit Stefan und Christian. Man hat das Gefühl, sehr gut aufgehoben zu sein.

  • Sabine

    Wollte meiner Nichte ein unvergessliches Geschenk bereiten und habe dies mit dem Tandemflug erfolgreich geschafft!

    Es war spitze!!!! Sehr nette, sympathische und kompetente Fluglehrer, ein wundervolles Panorama bei bestem Flugwetter!

    Einfach nur traumhaft schön!

    Sehr empfehlenswert!

    Vielen Dank für diese tolle Erfahrung :-D

  • Andreas Lanz

    Griaß euch liebes Sky-Club-Team,

    Und natürlich schreib ich dies hier auch als Rezession für andere Interessierte! Ich finde es ist schwer, sich als Pilot im Wald des Angebotes den richtigen Baum raus zu suchen. Hinterher ist man zwar immer schlauer! Aber damit Ihr vorneweg ein Eindruck habt…

    Als kleines Feedback.
    Nachdem ich ja mit meiner Fluglehrertätigkeit und auch privat recht viel mit ehemaligen Schülern zusammen komme und viele, durchaus privat-ehrliche Meinungen zum Thema Sicherheitstraining bekomme, kann ich ein durchaus und überraschend positives Fedback liefern.

    Viele Teilnehmer anderer SiTrainings fühlen sich bald überfordert oder verlieren vor lauter Extrem- oder Acroflugmanöver die Linie des Lernens und Beherrschens von Kappenstörungen des Alltags. Schlussendlich haben Sie 5 Tage lang Ihren Schirm zerknittert und außer Crazy-Chicken und Sat nichts Greifbares gelernt. (So die Kommentare, natürlich gibt es begeisterte Ausnahmen)

    Ich finde – man sollte aber dringend unterscheiden zwischen Sicherheits- und Acro-Training! Und Ihr habt es geschafft beides von einander sinnvoll und dennoch qualitativ hochwertig zu trennen. Ich genieße eure Einstellung von „Nichts übertreiben – Reserven für den Schüler übrig lassen, die Situation zu begreifen und daraus zu lernen“ und das behaupte ich ehrlich als durchaus motivierter und halbwegs talentierter (ich weiß, Eigenlob stinkt) Pilot. Aber Acro bleibt Acro und Sicherheit bleibt Sicherheit. Ihr bietet ein handfestes Sicherheitstraining und kein überzogenen Highlightevent an. Lernerfolg für eine durchaus breite Pilotenmasse, welche ich gerne empfehlen kann und zum aller ersten Mal auch mit Überzeugung an die Piloten, die „fast“ frisch aus dem Höhenflugkurs kommen!!!

    Move on! Und bis zum nächsten mal!

  • Florian

    Liebe Freunde,
    Zache Sache. Ich stell grad fest, dass ich vor weniger als einem Jahr meinen allerersten Höhenflug hatte. Die 40 Flüge, die darauf folgten, habe ich alle unter der Anleitung der SCA-Leute gemacht - Egal ob Fluglehrer, Fluglehrer-Assistent oder Busfahrer mit massenhafter Luftfahrterfahrung.
    Meine Un- und Widersinnigkeiten beim Fliegen erfuhren sofortige Korrektur durch mindestens einen der Anwesenden.
    Besonders in Meduno bemerkte ich, dass bei euch einfach der Ton, der ja auch die Musik macht, einfach besser ist, als bei manch anderer Flugschule. Mit ein Grund, warum ich euch treu bleiben werde. Ich freu mich schon auf weitere Kurse und Sicherheitstrainings!

  • Nils

    Lieber Walter, liebes Skyclub Team,

    ein großes Dankeschön für den gelungenen Fluglehrerassistenten-Lehrgang. Die gute Auswahl an Dozenten sowie Deine flexible Moderation haben dazu beigetragen, dass wir viel lernen konnten. Es sind oft die Details, an denen Deine und Eure Erfahrung deutlich wird. Ich freue schon auf den Refresher-Lehrgang und natürlich darauf, vielen Flugschülern den sicheren und genussvollen Weg in die Lüfte zu zeigen.

    Euch eine gute Saison
    Nils

  • Mario Klausmair

    Vielen Dank nochmal an das gesamte Skyclub Team, speziel an Tom für den super Motorkurs! Hat mir viel spaß gemacht und habe viel Wissen mitnehmen können! Ich freue mich schon auf den Tandemkurs! LG Mario

  • Burkhard

    Servus liebes Sky-Club Team,
    die letzte Woche (05.2016) in Meduno - Italien war einfach perfekt. Sandra und ich haben sehr viel dazu gelernt und fanden es super, wie das gesamte Team unter der Leitung von SoMi und Raimund harmoniert hat. Es gab noch keinen Flug den ich so genießen konnte wie in Meduno - erstklassig,
    Auch hier nochmal ein speziellen Dank an SoMi, der uns mit seinen aufregenden Flugkünsten bei Starkwind sehr unterhalten hat. Du bist ein Ass im Fliegen!

    Ich freue mich auf den nächsten Safari-Kurs, bis zum nächsten mal.
    Gruß aus Ingolstadt
    Burkhard

  • Florian

    Geplant war ein Höhenflugkurs zum Flüge sammeln, geworden ist es eine Safari in Meduno. Habe irre davon profitiert, gutes Wetter, viele Flüge, engagierte Lehrer. Zusätzlich gutes Essen.
    Ich suche grad noch was, was ich kritisieren könnte aber mir will einfach nix einfallen.

  • Markus

    Liebes Skyclub Team!
    Ich muss euch ein großes Lob für die Abwicklung des 2 Jahreschecks aussprechen. Abholung und Rücksendung haben super geklappt, Warenein- und ausgang bei euch wurden durch ein kurzes Statusmail angekündigt und meine "schirmlose" Zeit wurde durch die rasche Abwicklung kurz gehalten.

    Liebe Grüße,
    Markus

  • Florian

    Drei Tage Sicherheitstraining im September 2015 in Theorie und Praxis waren für mich mit das Lehrreichste in meiner kurzen Gleitschirmfliegerkariere. Klapper, Abstiegshilfen, Individuelle Übungswünsche, alles dabei und dank der souveränen Betreuung durch Stefan und Stefan auch überhaupt kein Problem. Sicherheit steht an oberster Stelle. Sicherheitstraining beim Sky Club Austria kann ich nur empfehlen. Meinen ausführlichen Bericht gibt es übrigens hier: http://www.derfloderfliegt.de/sicherheitstraining-am-hallstaetter-see/

  • Dr. Thomas Schulz

    Zwei Wochen an der Düne in Namibia waren eine sehr schöne und lehrreiche Zeit. Walter und Alex sind exzellente und einfühlsame Lehrer, wie man sie nur sellten trifft. Und das Ringsherum war ebenfalls perfekt organisiert. Ich habe bisher keinen angenehmeren Fliegerurlaub erlebt. Vielen Dank, liebes Sky-Club-Team!

  • Johannes Piecha

    Ich habe im August wieder einmal an einem Sicherheitstraining vom Skyclub-Austria teilgenommen. Sehr gute theoretische Schulung, sehr gute Organisation und vor allem: bei den Trainingsflügen steht Sicherheit an erster Stelle. Es war nicht das letzte Mal, dass ich beim Skyclub Austria ein Sicherheitstraining besucht habe.

  • Henning

    Hallo,

    letztes Wochenende war ich beim Sicherheitstraining und ich möchte mich nochmal bedanken, denn ich hab eine Menge mitgenommen und es hat viel Spaß gemacht.
    Dazu haben auch die kompetente & ruhige Art der beiden Stefan beigetragen! Ich komme gerne nochmal, sei es zu einem Sicherheitstraining oder einer Dachsteinsafari!

    Fulminante Grüße
    Henning mit dem alten - aber guten - Paratech P 25

  • Christian

    Servus,
    Ich war letztes Wochenende zum Tandem-Eingangstest am Hallstätter See.
    Alles easy, einfach vorbeikommen hat's geheißen. War auch so, Startplatz-Stefan und Landeplatz-Stefan waren sehr nett und entspannt, ich hab mich unauffällig dazwischengemodelt und vorgetanzt.
    Das Fluggebiet ist recht schön, die Auffahrt mit der Bahn geht flott, viel Arbeitshöhe, mords Panorama (das man zumindest beim Anfliegen der Trainingsposition genießen kann).
    Ihr steht auf meiner Liste, wo man mal ein Sicherheitstraining machen kann...
    Viele Grüße
    Christian

  • Florian Georg Katzengruber, MA BSc

    Liebes Sky Club Austria Team!

    Ich möchte meine Dankbarkeit dem lieben Walter der Claudia und Lorenz ausdrücken! Meine Güte klingt das Kitschig... Egal, es ist einfach so und vor allem dem lieben Tom Langs der mir das Paramotorfliegen lehrte. Zugegeben, ich hatte Angst, Angst vor dem großen Propeller, der Kraft und die Bilder von Unfällen die es zu Hauf gibt. Tom schafft es, mir die Angst zu nehmen, aber doch den Respekt vor der Technik zu waren. Ich selber fliege noch nicht lange aber dafür intensiv und habe bereits sehr viele Kombinationen des Fliegens ausprobiert und mitunter (zum Teil schweren Verletzungen) draufgezahlt. Was mir klar war und noch ist, ich will einem Easy Rider Style folgen. Ich meine philosophisch ;-) und da bin ich froh das Walter mir die MINI PLANE Motoren ans Herz gelegt hat und ich mir eine gutmütige Schüssel...

    Jedenfalls freue ich mich sehr dass WIR die Leistung vollbrachten, mich zum Motorfliegen zu bringen, da ich nun in Niederösterreich lebe und arbeite und mir der ausschließliche Kontakt mit Fußgänger einfach nicht liegt. Mir fehlen die Berge, die Luft von Tirol und mit der Möglichkeit des Fliegens. Ich kann aber nun meinem Traum weiter folgen ohne ständig an die Berge denken zu müssen, da ich Paramotor fliege.

    Dafür bin ich euch dankbar! Euer: Flo

  • Connie und Karste / Berlin

    Flugsafari Dachstein
    Anfang Juli 2015 waren wir mit dabei!
    Also: Am ersten Tag, ich muss es gestehen, waren wir etwas skeptisch, ob der doch sehr junge Fluglehrer mit der im Durchschnitt etwas lebensälteren Gruppe gut harmonieren würde.
    Um es gleich vorweg zu nehmen, Clemens hat seine Aufgabe souverän gemeistert. Er war immer freundlich, ansprechbar und kompetent, und dass trotz der nicht ganz so schönen Wetterbedingungen. Nie kam der Anschein von Unmut seiner Seite jeglicher Art auf. Er lieferte uns auch bei Regenwetter ein nettes Ersatzprogramm. Es hat uns gut gefallen, dass nicht auf "Teufel komm raus" geflogen wurde, sondern der Sicherheitsgedanke Vorrang hatte.
    Ganz fantastisch, und auch das ein guter Grund wieder zu kommen, hat uns das gemeinschaftliche Essen im Schlosshotel gefallen und geschmeckt. Auch die Versorgung mit frischem Obst und Wasser in Euren Räumen kam sehr gut an. Ja sogar, dass Clemens für seine Gruppe Obst mit auf den Berg geschleppt hat .... toll!
    Eure Räumlichkeiten sind ansprechend und sehr sauber, im Flugschulbus haben wir uns sicher und wohl gefühlt (habe ich auf anderen Flugreisen schon ganz anders erlebt).
    Danke für Euer Engagement und die Betreuung, danke an die anderen netten Safari-Teilnehmer. Von unserer Seite gibt es nichts negatives, wir kommen gerne wieder, Connie und Karsten aus Berlin


  • Stephan

    Danke an Stefan und Stefan.
    Ein richtig gut organisiertes Sicherheitstraining.
    Ich war skeptisch, ob das mit so einer großen Gruppe funktioniert. Aber dank Eurer beiden Organisation und Coolness konnte jeder seine Flüge und damit neue Erfahrungen machen. Ich habe mehr gelernt, als in einem Jahr Freifliegen.
    Gruß aus dem Bayrischen Wald

  • Sepp

    Servus,
    möchte mich hier nochmal für die letzten drei Tage bei euch bedanken. Ich weiß nichts was ihr noch verbessern könnt, oder doch.. a Videoaufnahme auch am zweiten Tag! Ihr habt uns prima ausgebildet und seid auf jeden von uns 17 Bayerwaldlern individuell eingegangen... reibungsloser Ablauf, top durchorganisiert! Man hat einfach gemerkt, dass ihr sehr große Erfahrung rund ums Gleitschirmfliegen habt und diese auch sehr gut in einer ruhigen und coolen Art vermitteln könnt... Danke dafür Stefan und Stefan, danke Walter!

  • Miodrag

    Liebes Sky-Club-Team

    Es hat sich gelohnt, mit der Verwirklichung des Traumes für das Motorparagliding so lange zu warten, um mit euch abzuheben ☺ Ein atemberaubendes, unvergessliches und einfach tolles Erlebnis, welches ich nur weiterempfehlen kann. Ein riessengrosses Dankeschön an Claudia, Tom und das ganze Skyclub-Team!!!

    Liebe Grüsse und bis bald...
    Miodrag & Liliana

  • Mike Seggl

    Hallo,
    vielen Dank an René für den gestrigen geilen Flug!!!!
    Trotz meiner Angst hat er es zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht!
    Ich werde euch sicher weiterempfehlen und selbst wieder kommen!
    LG aus Kapfenberg
    Mike Seggl

  • Tom

    Viele Grüsse an das Team von Walter und an Walter selbst. Ihr seid einfach genial.
    Das Sicherheitstraining hat spass gemacht und noch viel wichtiger wir haben alle was dabei gelernt :-)

  • Annette / SUSI

    Hallo Sky Club Team , Hallo Walter, Hallo Claudia, Hallo Stefan Rupp,
    Von ganzem Herzen Danke für die intensiven spannenden Tage bei Euch. Ich konnte in meinem
    noch kleinen Fliegerleben viel mitnehmen. Ihr habt mich genau da abgeholt wo ich war - und nicht überfordert !! Das hat mich sehr beeindruckt.
    Die Hilfestellungen am Start , über Wasser, neue Landetechnik, - alles klasse. wir kommen gerne wieder !! Grüße aus dem Schwarzwald

  • Andreas Lanzl

    "In allen Bereichen steht die persönliche Zufriedenstellung jedes einzelnen Kunden über Allem!" So ist es auf der Seite des SCA zu lesen. Mit Sicherheit kann ich nicht über alle Bereiche berichten, aber da ich ein etwas "schwieriger Kunde" bin kann ich dennoch sagen: Hier fühlt man sich noch als König und sehr gut aufgehoben. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, die Trainer sind flexibel, aufmerksam und echtes "Vertrauenspersonal", die Korespondenzen stehts zeitnah, freundlich, unkompliziert und informativ durchdacht und die Schulungsräumlichkeiten so wie man sich ein gleitschirmCENTRUM vorstellt.

    Da frei I mi einfach auf'n nächsten Besuch!

    Schönen Gruß vom STASee,
    da Andi

  • Claudia. S

    Liebes Skyclub Team,

    wir bedanken uns noch einmal für das tolle Tandem-Paragleit Erlebnis vom Hauser Kaibling am Samstag :)

    Das Wetter war traumhaft und das fliegen auch, wir waren in den besten Händen!

    Wir kommen sicher wieder!

    LG aus Graz

  • Christian P.

    Danke für diese tolle Flugwoche !!

    Trotz der Wetterprognosen jeden Tag einen Flug zusammen gebracht und so viele Gebiete abgedeckt.

    Toll dass ich meine bisher längsten Flüge bei Euch sammeln konnte.

    Mir werden diese Flüge unvergesslich bleiben, vor allem Stoderzinken-Kammspitz und am Wolfgangsee.

    Danke und Liebe Grüße,

    Chris

  • Georg "Schurl" Scheiber

    Liebes Skyclub-Team!!!


    Das ich beruflich bedingt sehr hohe Ansprüche an Servicequalität habe und daher alle Dienstleistungsbereiche sehr kritisch betrachte, habt ihr ja die letzten Jahre bei mir schon mitbekommen  Ich bin und war bis dato sicher kein einfacher Kunde - umso wichtiger ist es mir jetzt, mich bei dem gesamten Skyclub Team für das hervorragende Sicherheitstraining der letzten Tage zu bedanken. Von der Organisation weg bis hin zur Durchführung bei widrigen Wetterbedingungen war alles Bestens. Ein flotter Termin bei der Buchung, ein freundliches Willkommen am Theorietag (besonders gut haben mir die kleinen Snacks mit Obst und Keksen und das Jausenservice durch die Heidi gefallen), der schnell organisierte Flugausflug zum Schafberg am Freitag mit unglaublichen Panoramaeindrücken auf knapp 3000m über dem Salzkammergut und dann natürlich das super geführte Sicherheitstraining am Samstag und Sonntag – einfach toll.

    Stefan & Stefan am Start- bzw. Landeplatz haben mir geholfen meine Komfortzone deutlich zu verlassen und mich einen großen Schritt weiterzuentwickeln. Das Wichtigste hier war für mich die absolute Ruhe die Stefan am Funk gehabt hat als mir dann doch das eine oder andre Manöver ziemlich missglückt ist (Full-Stall Ausleitung vergeigt und knapp am Schirm vorbeigesprungen bzw. Stabile Spirale/Spiralsturz). Diese Grenzerfahrungen waren für mich neu – dank des Fluglehrerteams aber OK – und gestern bin ich alle Manöver souverän geflogen und absolut geflashed die Heimreise angetreten. Meine Erwartungen wurden somit alle erfüllt bzw. sogar übertroffen und ich freue mich auf die nächste Möglichkeit wieder an einem Training bei Euch teilzunehmen (und die Verhandlungen zwecks Namibia laufen mit meiner Gattin ebenfalls schon )

    Danke nochmal an Alle!!! – ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen!

    Liebe Grüße

    Georg „Schurl“ Scheiber
    Soaringclub Präbichl

  • Raimo Linny

    Liebes Sky Club Austria Team,

    ich habe heuer bei Euch mit meiner Paragleiterausbildung begonnen und konnte – LEIDER - jetzt im Juni bereits meine Prüfung absolvieren.
    LEIDER deswegen, weil ich die Zeit bei Euch genossen habe und ich mir keine bessere Flugschule hätte aussuchen können. Aber ihr werdet mich nicht so schnell los, denn die nächsten Lehrgänge und Safaris sind bereits gebucht.
    Ich möchte dir Walter zu deinem hervorragenden und hoch motivierten Fluglehrerteam gratulieren, ich habe selten so gute Fluglehrer im Beruf und praktisch noch nie in der Hobbyfliegerei erlebt !!!
    Wer immer daran denkt diesen wunderbaren Sport erlernen zu wollen, dem kann ich Euch nur bestens empfehlen.

    In großer Vorfreude auf die nächsten Wochen bei Euch

    Raimo

  • Sonja

    Liebes Sky Club Austria Team,

    vielen Dank für die unglaublich tolle letzte Woche.
    Der Grundkurs mit Clemens und Hannes war abwechslungsreich, hoch professionell, hat großen Spaß gemacht und war sehr lehrreich.
    Sogar die Theorie war durch unsere Ausflüge auf den Berg zur "Wolkenkunde" oder den anschaulichen Videos spannend gestaltet.
    Das Gefühl während des ersten Höhenfluges war für mich unbeschreiblich und ich werden dieses einzigartige Erlebnis wohl nicht mehr vergessen.

    Vielen Dank für eine unvergessliche Woche, ihr seid ein tolles Team! Beste Grüße Sonja

  • Stephan Klaiber

    Eigentlich sollte ein Sicherheitskurs gleich nach dem Flugschein Pflicht sein - und zwar beim Skyclub. Plötzlich ist so ein Klapper garkein soooo großes Problem mehr. Es werden aber auch alle anderen (gewünschten) Manöver geübt. Perfekt. Und das alles mit viel Spaß. Seid euch sicher: Ich komme wieder!
    Stephan

  • Lutz Walter

    Hallo Sky Club Austria Team, möchte nach 1,5jähriger pause wieder Gleitschirmfliegen. Ich bringe den Gleitschirm natürlich zu Euch zum Check, da ich zu eurer Truppe das meiste Vertrauen habe. Ich werde euch Ende Mitte Juli besuchen und bringe eine Überraschung mit.

    Gruß Lutz

  • Horst Weidlich

    Höhenflugkurs vom 4.bis 9. Mai.
    Super Flugwoche, bei suboptimalen Wetter, dank der Fluglehrer Alex und Hannes, konnten wir tolle Flüge machen und sehr viel Flugtechnik lernen und bei unseren Flügen umsetzen. Besonders die professionelle, gute Betreuung durch die beiden Fluglehrer möchte ich hervorheben, Es war eine tolle Woche!

  • Wolfgang

    2 Flüge bei dem Wetter, das hat mir keiner geglaubt. Danke für alles, fürs Rauffahren und die super Beratung zum neuen Gurtzeug. Hab grad im Flugbuch nachgeschaut: Letzer Flug vom Michaelerberg war 2007. So lange wirds bis zum nächsten Mal nicht dauern!

  • Jacky

    Ein herzliches Dankeschön an Walter und das ganze Sky-Club Team!
    ...sogar ich als stark höhenängstlicher Mensch habe meine Liebe zum Fliegen entdeckt. Ich hatte und habe, nach wie vor, größten Respekt vor der Höhe, konnte ja früher nichtmal ohne weiche Knie auf einem Tisch stehen. Allerdings ist dies beim Paragliden überhaupt kein Problem und nie eins gewesen. Menschen da draußen sollten sich vor deren Höhenangst nicht scheuen das Paragliden zu beginnen!
    Vielen Dank auch für die fundierte Ausbildung!!

  • Michael

    Ein großes Danke an das Office- und Werkstattteam für die prompte und reibungslose Durchführung des 2-Jahreschecks meines Schirms. Auch das gewünschte Rücksendedatum hat spitze geklappt, danke dafür!
    Liebe Grüße,
    Michael

  • Mario

    Namibia 2015 war ein unglaubliches tolles Erlebnis. So viel habe ich in so kurzer Zeit beim Gleitschirmfliegen noch nie vorher gelernt. Das Land alleine wäre die Reise wert, aber mit Gleitschirm, dem Sky-Club Team und einer genialen Truppe war es einfach g...

    Beste Grüße und wir sehen uns!
    Mario

  • Matthias

    Vielen Dank für die sehr freundliche Beratung und die vielen guten Tipps gestern! Es wurde dann noch ein sehr schöner Flug zum Dachstein und zurück zur Flugschule. Wirklich sehr toll bei euch, werde sicher mal wieder kommen, zum fliegen und/oder zum Sicherheitstraining.

    Liebe Grüße aus München!

  • Fritz Spitzeneder

    Dünenfliegen in Namibia mit dem Sky Club Austria ist ein einzigartiges Erlebnis. Und dazu noch einige schöne Ausflüge in die beeindruckende Landschaft.
    Danke Walter für die schönen Fotos.

    Liebe Grüße, Fritz

  • Shijir Buyandelger

    Dear Sky Club Austria

    I Thank you so much for the BEST-SERVICE.

    I also Congratulate for Co-Operating with the Red-Bull Xalps.

    Wish you all the Best!

    from Mongolia

  • Detlef Bühler

    Hallo Walther,
    es hat sich für mich gelohnt den Fullstall bei dir zu trainieren. Sonst hätte ich bei meinem Osterflug in Bassano den Retter ziehen müssen. Das Ohr war durch die Leinen durchgefädelt und hat hinten wedelnd rausgeschaut.

    Danke für das ausführliche Training

  • Rainer Beck

    Hallo,
    ich habe 1995 meine Ausbildung und den A-Schein bei Euch gemacht und denke noch heute an die schöne Zeit und an die gute Schulung.
    Herzlichen Dank.

  • Roland Schörner

    Namibia im November/Dezember. Wieder der perfekte Zeitpunkt, dem hiesigen Schmuddelwetter zu entkommen. Schon bei der Ankunft in Windhuk macht sich ein Grinsen breit, das man so schnell nicht mehr los wird. So freundlich wie das Wetter sind auch die Einheimischen, die man während des Transfers nach Swakopmund bei der Rast in einer der vielen beeindruckenden Lodges oder im Café an der Straße trifft.
    Es geht entspannt zu. In der "Alten Brücke" hat man nach dem klasse Frühstück noch locker Zeit, z.B. für einen kleinen Stadtbummel, bevor es dann an die Düne und an's Fluggerät geht. Wenn man möchte, geht es dabei immer noch entspannt zu. Allerdings sollte man Walter´s Intensivtraining auch intensiv nutzen. Ich habe nun doch schon seit einigen Jahren die Scheinchen, komme aber wie die meisten viel zu selten zum Fliegen. Und leider auch kaum zum Groundhandeln. Was man hier an Starttechnik und Schirmbeherrschung vom Longbeach, Henties Bay oder Sandwich Harbour mitnimmt, ersetzt locker mehrere Jahre der Wochenendfliegerei. Wurde hier schon mehrfach geschrieben, und ich kann es bestätigen.
    Hat man sein Trainigspensum für den Tag erledigt, wird es auf jeden Fall wieder relaxed. Zur Belohnung gab es wieder Landebier mit Sonnenuntergang über dem Meer und hervorragendes Essen.
    Als Zuckerl war ich diesmal mit meinen beiden "Vorschreibern", Horst und Christoph, und Walter noch einige Tage im Landesinneren unterwegs. Stilecht im V8-Landi natürlich. Naukluftgebirge, Canyons, die höchsten Dünen in Sesriem und Sossusvlei, Feenkreise der Namib,... einfach nur grandiose Landschaften!
    Vielen Dank, Grüße und hoffentlich bis zum nächsten Mal,
    Roland

  • Horst Bangert

    Als "Mehrfachtäter" war ich dieses Mal 14 Tage im Dezember in Namibia. Wie schon die Male davor kann ich auch jetzt nur sagen tolle Organisation, wunderschönes Fliegen, ein sehr gelungener Ausflug nach Soussusvlei und grandioses Essen. Vielen Dank und bis zum nächsten Mal. Horst

  • Christoph K.

    Namibia war meine erste Reise außerhalb Europas, und gut 10 h Flug sind doch anstrengender als ich dachte. So war ich nach dem Sonnenaufgang über Angola und der anschliessenden Landung in Windhuk froh, das ich den Direktflug mit Extragepäck über den SCA gebucht hatte. Auf dem Transfer nach Swakopmunnd waren wir auf der Lodge zum Frühstück, die Atmosphäre ist wie auf sehr vielen Lodges der Wahnsinn. Weiter gings nach Swakopmund zu unserer Unterkunft "Alte Brücke", wo wir unsere hellen, geräumigen und ruhigen, alle mit 1 Person belegten Doppelzimmer mit separatem Bad bezogen. Aus Sicherheitsgründen wird das Gelände bewacht, zum Frühstück gibt es English breakfast, Continental, Pfannkuchen, Müsli sowie diverse Obst und Jogurt, Kaffee, Tee, Säfte etc. mehr als man verdrücken kann :-) Ja, das Training an der Düne: Gerade auch für mittlere bis erfahrenere Rückwärtsstarter ist der Lerneffekt besonders hoch. Hier können eben Sachen im weichen hindernisfreien Sand gelernt werden, vor allem seitwärts aufziehen bei Starkwind, die anderswo kaum erlernbar sind. Vor allem nicht so sicher wie hier. Außer Fliegen haben wir einige Wüstentrips gemacht, die alle wie am Schnürchen geklappt haben. Robbenfahrt: Hier sieht man auch Famingos, Delphine, Pelikane und viele andere Tiere auf freier Wildbahn hautnah.
    "Moon-Landscape": Ein Abschnitt des Swakop-Riviers.
    Campen an der Spitzkoppe, super klasse.
    Sandwich-Harbour war einer der Highlights, wie auch in der Verlängerungswoche das
    Sossusvlei.
    Hier noch mal Danke für die vielen tollen Touren.
    Erstaunlich hoch ist das Niveau der
    Restaurants. Vor allem für Fisch und Steak Liebhaber vom heimischen Wild wird dieser Urlaub zum Schlemmerparadies. Das Springbockfilet mit türkischen Aprikosen, am Spieß gegrillt mit Spätzle und Salat :-))) in Joe´s Beerhouse zum Abschied war der Knaller.
    Danke für den tollen Urlaub :-)))

  • Michael Waldecker

    Servus Birgit & Alex
    Diese eine Woche Grundkurs (6.-10. Okt. 014) ist für mich einfach unvergesslich. Herrlichstes Herbstwetter, superschöne (6) Flüge vom Michaelerberg und Hauser Kaibling und diese Erlebnis des Fliegens. Gänsehautfeeling! Aber das alles weil nur, man sich bei Euch beiden einfach sicher und bestens betreut fühlen kann. Nochmals herzlichen Dank an das Superteam von SCA, werde euch, jedem der Interesse am Paragliden hat, weiterempfehlen. Freue mich schon riesig auf den HK.
    Servus aus Gaaden bei Mödling
    Michael

  • Anton Federlin

    an das gesamte team

    ich will mich auf diesem weg nochmal ganz herzlich für euren einsatz bei meiner ausbildung zum gleitschirmpiloten bedanken.
    schon nach dem ersten kurs war mir klar das ich mich glücklicher weise für die ideale flugschule entschieden habe.
    Auch will ich nochmal hervorheben das mir eure offene art und freundlichkeit bestens entgegenkam.
    kutz gesagt von a-z in besten händen.
    ich freu mich schon auf die nächsten kurse.
    sicherheitstraining oder thermikfliegen,
    bis hoffentlich bald,
    euer toni



  • Christoph Mitterer

    Hallo Walter

    Wie die ersten beide Kurse war auch der HK-Extra echt super vor allem das erste Wochenende. Letztes Wochenende noch ein paar super Flüge gemacht und so auch gleich die 40 voll gemacht und jetzt heißts trainieren. jetzt freu ich mich schon denn Schein in Händen zu halten. Danke an dein Team und an dich. Bis zum Frühjahr bei einem Sicherheitstraining

  • Detlef Lange

    Hallo Walter und die zwei Stefan - ein Riesendankeschön für das Sicherheitstraining jetzt am WE- der Sommer kam noch mal zurück und wir haben so geile Flüge und Übungen gemacht. Mir hat der Kurs enorm viel gebracht an Erfahrungen und Sicherheit. Ein großes Lob für die professionelle Durchführung und individuelle Flugfunk-Begleitung. Es war so intensiv- einfach Wahnsinn. Und das alles in dieser fantastischen Landschaft. Ich komme auf jeden Fall wieder. Neues Lernen.... Grüße aus Berlin!- DLa

  • Christoph

    Hallo Liebes Sky Club Team

    Ja was soll ma da noch sagen zu unserem Höhenflug Kurs von 15.9 bis 20.9.2014 aus das es das beste war was ich je gemacht habe. Bis zu drei verschiedene Berge am Tag, Sonnenaufgangsflug usw. Danke an euch alle aber besonders an Stefan und Clemens achja und danke an Walter für denn geilen Schirm

  • Heimo

    Hallo Sky Club Team,

    ihr konntet trotz des bescheidenen Wetters wieder ein anspruchsvolles und erfolgreiches Programm bieten (HKE 18.-22.08.14). Besten Dank dafür an Stefan, Clemens und dem gesamten Team. Weiterhin viel Erfolg und gute Laune dabei. Sehen uns bestimmt bald wieder.

    L. G.
    Heimo

  • Christoph

    Hallo Skyclub

    Danke für denn super Grundkurs war echt super und freu mich schon auf denn Höhenflugkurs. Danke an Alex und Clemens die uns so super betreut haben.

    lg von der Simonyhütte

  • Stefan

    Servus Sky Club Austria Team,
    das Sicherheitstraining (24.-26.07.14), sowie das Rettergerätewurfseminar (17.08.14) waren echt super und sehr lehrreich. Ich kann es wirklich jedem Piloten empfehlen, ein solches SiTr zu machen, egal ob man erst seit kurzem oder schon länger fliegt. Eines ist sicher, man lernt immer was dazu.
    Servus und Gruß an das ganze Team.

  • Gerhard

    Danke für den lehrreichen und netten Grundkurs den ich bei euch besuchen durfte. War einfach toll! Und ich freue mich schon auf nächstes Jahr auf den Höhenflugkurs, da sehen wir uns wieder! Liebe Grüße ans gesamte Team!

  • Simon

    Mein erster Flug?Ja! Mit Sky club austria nochmal? Unbedingt! Bin Heute mit René vom Hauser kaibling geflogen.Fantastisches Wetter und super Sicht. Was für ein Erlebnis !Nochmal vielen vielen Dank an mein Flugpartner und danke an das ganze Team es hat alles super geklappt.
    PS: nimmt die Fotos mit.Es lohnt sich!!!

  • Stephan Klaiber

    Wow! Der SiKu 07-09.08.14 war echt eine super Erfahrung. Was mit so einem Gleitschirm alles geht...Hier bekommt man Tips von Profis - und das in Echtzeit ins Ohr geflüstert. Jetzt müßten sich die Schüler nur noch daran halten!!!Ich muß jetzt ganz schnell fliegen gehen und das neu Erlernte im "täglichen" Flugbetrieb einsetzten. Jetzt bin ich bestens gerüstet für schöne und sicherere Flüge - meine Familie wird's mir danken. Ich danke Euch - und seid Euch sicher: Ich komme wieder! Stephan

  • Ulla

    Echt super Piloten!! Super symphatisch und professionell!!
    Schöner Flug!! (leider so schnell vorbei - dh. das nächste mal muss ein höherer Berg her :-)

    Auf jeden Fall wieder!!

    Gruß an die Crew

  • Albrecht Maurer

    Ich war bei der Kalabriensafari 2014 dabei. Die Organisation, das Hotel, die Organisation der Flüge und deren Betreuung, die Zusatzausflüge und alles drumrum waren sehr gut. Vielen dank nochmals an Claudia und Walter für ihr großes Engagement. Ich freue mich schon auf den Thermikkurs Albrecht

  • Christopher

    Vielen Dank an das gesamte Sky Club Austria Team für eine spannende & wunderbare Grundkurswoche! Die Herzlichkeit aller beteiligten Personen seitens der Flugschule sucht ihresgleichen, man fühlt sich rundherum wohl. Besonderen Dank an den Fluglehrer Alex Schweiger - immer gut drauf, in höchstem Maße kompetent & eine ganz besondere Art Vertrauen auszustrahlen. Mit Alex im Ohr fühlt man sich in jeder Phase der doch sehr aufregenden ersten Flugversuche dermaßen sicher & behütet, dass man sich vom ersten Moment an auf das konzentrieren kann, was den Sport ausmacht - die unbeschreibliche Freude am Fliegen! Danke, liebes Sky Club Austria Team!

  • Fips

    Sicherheitstraining 06./07.06.14 war cool - geil - voller Erfolg ! Danke den beiden Stefans für Ihre fachliche und emotionale Kompetenz !!!

  • Fips

    Sicherheitstraining 6./7.06.14 : das war ja cool³ !!! Danke beiden Stefans für die fachliche und emotionale Kompetenz ! (und ich habe schon die ersten Anfragen wo man so einen geilen & gutmütigen & kreativen UP Trango XC2 herkriegen kann)

  • Michael

    1. Market-Platz

    Hi Walter & Team,

    ja, trotz widrigem Wetter vormittags hat die Vorhersage gehalten und es ging tatsächlich am 1.Marktplatz in Moosheim am Michaelerberg zu fliegen.
    Toll war, ohne Hektik sich Gurtzeuge und Schirme im shop anzusehen und zu probieren; echt ein super Service und sollte öfter im Jahr stattfinden.

    beste Grüße und
    Happy landings
    Michael

  • Heiko

    Rückblick Südafrika 10.2.2014 - 24.02.2014

    Nachdem ein paar Wochen vergangen sind und der Alltag mich wieder hat möchte ich noch ein paar Zeilen zum Besuch bei Jörg & Luciel schreiben, die für den Skyclub die Betreuung in Sedgfield/Gardenroute organisieren.

    Der Hammer !

    Trotz punktuell schlechtem Wetter mit Regen waren wir mit Jörg wenn es fliegbar war immer am richtigen Ort um die für den Tag besten Bedingungen zu nutzten. Manch andere Pilot war bei Anblick unsere Flüge dann etwas neidisch.

    Danke Jörg !

    Unterkunft, auch der Hammer. Auf dem Berg mit Blick zum Startplatz Sedgfield.

    Essen, auch der Hammer, vor allem die Cheescake ;-)

    Einzig die Zeit, es wäre schön diesen Trip mit Jörg und Luciel wieder zu machen aber eventuell über Weihnachten, dann denke ich würden auch ein paar mehr noch mit gehen… ;-)

    Viele Grüße und Danke an Claudia für diesen speziellen Trip. Riesen Dank auch an Alex, für den speziellen Support.

    Bis zum zweiten Mal.

  • Stefan

    Namibia Februar 2014


    Der „ Schrempfsche Superlativ“ versteht sich als Sündenfall der Gleitschirmfliegerei, einmal von der „Frucht“ gekostet, gibt es kein Zurück. Gleitschirmfliegen mit Schrempf in Namibia ist das Opiat für jeden Gleitschirmflieger. Ohne Einhalt zünden die Synapsen, Dopamin, Adrenalin und Endorphin werden zum glücklich machenden Begleiter auf dieser Reise.
    Gleitschirmfliegen kennt viele Attribute, sie zu benennen ist abhängig vom individuellen Erlebnishorizont und allen gemein ist das grandiose Gefühl der grenzenlosen Freiheit beim Fliegen. Walters Namibiaabenteuer vereint alles, was das Gleitschirmfliegen so besonders macht; es ist das Fliegen in grandioser Natur bei stetig laminarem Wind, die unvergleichlich schönen Farben des afrikanischen Kontinents, das Erleben der endlosen Weiten der Wüste und des Atlantiks aus der „Gleitschirmperspektive“, das Erlernen neuer Techniken und die Möglichkeit jeden Tag Airtime zu genießen.

    Nach dieser Reise ist sicher zu Starten für Dich kein Geheimnis mehr und den Schirm auch bei starkem Wind zu handeln keine unbekannte Größe. Du und Dein Schirm gehen eine Symbiose ein.
    Auch wenn Walter postuliert, „die Arbeit macht der Wind“, so sind die ersten Tage an der Düne ein Sandkastenerlebnis der besonderen Art.
    Abhängig vom mitgebrachten Groundhandlingniveau mutiert Dein sonst so flughungriger Gleitschirm zum sandfressenden Windbeutel und wenn die prall mit Sand gefüllten Zellen Deinen Schirm stoisch am Boden halten, bist Du nachhaltig motiviert, die von Walter, Alex und namibia Alex perfekt vermittelte Startroutine zügig zu erlernen. Sandfrei, kontrolliert und mit dem sprichwörtlich „gelangweilten Blick“ gehst Du in die Luft, ohne dauernd die Zellen vom Sand befreien zu müssen.

    Wer sich das Starten in der Düne zum Freund gemacht hat, dem eröffnen sich neue fliegerische Horizonte und Du kannst nicht anders, als die von der Natur ausgesprochene Einladung dankbar anzunehmen. Der laminare Wind trägt Dich über die vielfältig gezeichnete, in weiches Licht getauchte Dünenlandschaft, Du schmeckst und riechst das Salz in der Luft und wenn Dich beim letzten Flug in der Abendsonne die vorbeifliegenden Pelikane verabschieden, geht ein perfekter Flugtag mit einem breiten, zufriedenen Grinsen zu ende.
    Nach einem sonnensatten Flugtag in den Dünen hat der osmotische Druck der körpereigenen Zellen doch arg gelitten und so zieht die Karawane durstiger Flieger ins Tiger Reff an den Strand, um mit einem kühlen Bier den Mineralienhaushalt auszugleichen und genußvoll in den Abend zu gleiten. Jetzt noch eben in die sehr gepflegte und willkommen heißende Unterkunft Alte Brücke, die Panade aus Sonnencreme und Sand abwaschen und sich in einem der zahlreichen, meist guten Restaurants verwöhnen lassen.

    Für meine Begriffe kommen Genußflieger, geschwindigkeitsaffine Piloten und die Groundhandling-Spezialisten voll auf Ihre Kosten, denn die Reviere an der Küste bieten alles vom Fliegen in größerer Höhe wie auch die Möglichkeit, mit viel Groundspeed und schnellen Kurven sehr knapp entlang des Dünenkamms zu fliegen.
    Anfänger und versierte Cracks können bei dieser Reise ihr fliegerisches Wissensportfolio umfangreich erweitern und wer schon alles drauf hat, was es zwischen Himmel und Erde fliegerisch zu erfahren gibt, der wird umso mehr diese umwerfend begeisternde, raue, einfach einnehmend schöne namibische Natur aufsaugen und mit allen Sinnen erleben können.
    Diese Reise ist Nachhaltig und wenn Du Zuhause Deinen Fliegerfreunden davon erzählst, werden Sie am Leuchten und Lachen Deiner Augen und dem Dich umfließenden Hühnerkombi erkennen, dass Du zum Wiederholungstäter wirst und sie selbst schon mal Urlaub für den Reisezeitraum festzurren werden.

    … für Insider und solche, die sich schonmal die Reiseunterlagen zuschicken haben lassen; in Wollsocken im heißend Sand zu Üben und zu Fliegen ist scheiße. Blasen und Füße passen einfach nicht zusammen und ich empfehle die Meindl Safari Wüstenstiefel, garantiert sandfrei, nicht heiß und einfach den ganzen Tag verdammt bequem…

    In diesem Sinne bis Februar 2015
    Stefan

  • Michel

    Servus Walter,

    das Gurtzeugtestival am 28.12 war super. Kein Stress wie bei diversen Messen, konnten wir uns in alle Varianten unseres "Flugsessels" reinsetzen - Liege, Acro, Strecken, oder Leichtgurtzeuge - alles war vertreten.
    Ich hoffe, dies kann als regelmässiger Event im SCA stattfinden - denn auch die fachliche Diskussion über pro/cons aller Gurtzeugarten wurde super diskutiert.

    Vielen Dank und Happy Landings 2014
    Michel

  • Charly

    Liebe Claudia, lieber Walter,
    heute ist Heilig Abend und ich wünsche Euch, Eurer Fam und dem ganzen Skyteam ein gesegnetes Weihnachtsfest und ruhige, besinnliche Tage.
    Ihr habt ja immer viel "um die Ohren"
    Stichwort NAMIBIA. Es is für mich zum Wort/Land des Jahres geworden. Ich war dabei und meine Begeisterung hält noch immer an. Als Flieger muß man da mit Euch Beiden hin.
    Ein Land auf der anderen Seite der Erde.
    Freundliche Menschen;Schwarze und Weiße und es wird viel deutsch gesprochen.
    Ein Land, das fasziniert und neugierig macht. Weite Landschaften,fremd, ungewohnt und doch unglaublich faszinierend.
    Nun war ich ja zum Fliegen in den Dünen und zum Erlernen neuer Starttechniken, bei starken
    Wind, in diesem Land. Ja, es war wirklich neu,denn die Art auf den Berg, bzw. die Düne zu kommen und von dort zu starten war wirkliche etwas Neues.Das kann manso in den Bergen oder im Flachland nicht erlernen.
    Es ist nicht einfach, aber mit dem besten Fluglehrer der Welt, unserem Walter undseinem
    Mann vor Ort, Alex, waren wir in den besten Händen.Vielen Dank für die Mühe mit mir. Ich habe in den beiden Wochen mehr im Bereich Handling mit dem Schirm gelernt, als in den letzten fünf Jahren. Fliegen können wir ja alle
    ( einigermaßen wenigstens) aber unter den dortigen Bedingungen zu starten, das muß
    gekonntsein.Eintolles Gefühl, wenn man dann nach dem Anstieg, Schirm voraus, den Schirm übersich bringt, eindreht, Bremsen übergibt und mit viel Vorlage abhebt. Toll.
    Walter hat uns ja immer wieder gesagt, "Die Arbeit macht der Wind" egal ob die Düne hoch oder Sand aus dem Schirm.
    Von den wunderbaren Ausflügen ins Land will ich nichts weiter verraten. Es waren wunderbare Tage und ich danke auch allen andren Teilnehmern, die dabei waren. Es wurde immer gegenseitig geholfen;wir waren eine tolle Truppe.
    Und für alle , die das lesen und noch nicht mit
    Walter in Namibia waren, kann ich nur sagen:
    da müßt ihr mal hin.

    Es grüßt herzlich von der Insel Mallorca ( leider
    schlecht fliegbar) und wünscht ein frohes Weihnachtsfest

    Euer CHARLY

  • Albert

    NAMIBIA 25. Nov.-09. Dez. 2013
    Die schönsten Sachen vergehen leider immer viel zu schnell. Obwohl ich schon das 3. Mal die faszinierenden Dünen besuchte, sahen wir diesmal die Elefanten vom Brandberg. Ganz toll fand ich den Einsatz von Jörg (73) und Charly (71), Hut ab. Besonderer Dank an Walter und Alex die wie immer alles im Griff hatten. Grüße an Walter, Alex, Ursl, Jörg, Charly, Gerhard, Roland, Bernd, Ulli, Reiner, Theo, Fred (Champ) u. Johannes.
    Nächstes Mal Caudia wieder mitnehmen;-)
    mfg Albert

  • ursula koch

    ich gratuliere zur gelungenen homepage!!!
    sehr übersichtlich und was das tollste ist: dass man jetzt "weiterklixen" kann!

    freu mich schon aufs wiedersehen!
    alles liebe, ursula

  • INTERNET-XL

    Wir wünschen euch viel Freude und Erfolg mit eurer neuen Website!

  • Franz

    Hallo SCA-Team,
    herzlichen Dank für die letzten zwei Wochen. Die beiden Kurse HK und HK-Extra waren, trotz weniger Tage an denen wir nicht fliegen konnten, klasse und informativ! Ich habe sehr viel mitnehmen können und möchte mich auch besonders bei Alex, Birgit und Stefan für die Unterstützung bedanken!

    Bis bald Franz B.

  • Albrecht

    Slowenienreise vom 20.-26.07.2013
    Wir hatten mit Alex und Leonie eine schöne Woche im Socatal. Dafür vielen Dank.Wir konnten viel fliegen,viel baden und viele nette Leute kennen lernen.(Besonderen Gruß an die Grazer :-)
    Sicherlich bis bald Katrin und Albrecht

  • Karl

    Liebe Claudia, lieber Walter,liebes SCA-Team !
    Obwohl schon beinahe wieder ein Monat seit meinem letzten Flug vom Hauser Kaibling vergangen ist, sind meine Erinnerungen an den Grund- und den anschließenden Höhenflugkurs noch in taufrischer Erinnerung. Es war eine super Zeit mit netten Menschen die alle den gleichen Traum hatten, und ihn bei Euch die Tat umsetzten. Für mich ist es noch immer unfassbar, dass ich mir den Traum zum (fast) selbständigen Fliegen in so kurzer Ausbildungszeit erfüllen konnte. Ermöglicht haben mir diese Entwicklung aber ausschliesslich das kongeniale Ausbildungsteam Michael und Birgit. Michael beeindruckte mit seinem Fachwissen und Erfahrung der Schirmfliegerei und seiner unnachahmlichen Art, die Theorie dann in sehr praxisnaher Form in den tollen Ausbildungstagen einzuarbeiten. Auch bei Birgit möchte ich mich nochmals sehr herzlich für ihre optimalen Startbetreuungen bedanken. Sie war sehr fürsorglich und geduldig, gab immer wieder Tips und verzieh so manchen Wiederholungsfehler.
    Ich fühlte mich in diesen 2 Wochen bestens betreut und habe durch dieses tolle Team eine Menge gelernt. Diese Tatsache war daher ein Ansporn für mich, mir eine eigene Ausrüstung zuzulegen und ich werde meine Ausbildung in dieser Flugschule heuer natürlich noch fortsetzen. Ich kann nur jeden Interessierten dazu animieren, sich ebenfalls diesen Traum vom Fliegen zu erfüllen, auch wenn man sich schon auf der "bad side of fifty" befindet - ich bin zweiundsechzig.
    Ich bin der Meinung, das geht nirgends so gut wie beim Sky Club Austria.

    Danke !

    Karl

  • Heiko

    Umbrien 29.06 - 06.07

    Einfach der Hammer ! Super Truppe, super Wetter, super Flüge.... Wenn Engel reisen. Super Alex, danke.

    Viele Grüße, Heiko

  • Franz S.

    Der 17. Juni war einer dieser thermischen Hammertage, den ich für meinen ersten Flug von der Rax genutzt habe. Es ist ordentlich zur Sache gegangen und konnte zum ersten Mal auch ein FAI Dreieck fliegen.
    Bei solchen Flügen wird einem bewusst, dass die Sicherheit, im alpinen Gelände zu fliegen, nicht so selbstverständlich ist -
    und eine exzellente Ausbildung die Basis ist, um solche Flüge auch zu geniesen :-)))
    Möchte mich deshalb an dieser Stelle mal bei Walter, Michi und Heli für Ihre Geduld, Wissen und die fundierte Ausbildung bedanken. Für mich hat's das Sicherheitstrainng, der Thermikkurs, Flugtechnik und Streckenflugkurs voll gebracht! GLG Franz

  • Jürgen

    Sicherheitstraining 16.-18.05.2013
    Zwar fiel der Praxisteil wetterbedingt leider ins Wasser, aber bereits der Theorieteil war sehr hilf- und lehrreich. Man merkt sehr deutlich, dass beim Walter der Mensch (=Pilot) und dessen Sicherheit im Mittelpunkt steht. Und es werden Pilot, Gurtzeug und Schirm ganzheitlich betrachtet. Allein den Theorieteil (und die vielen super Tipps zwischendurch und nebenbei) kann ich jedem nur empfehlen und freue mich riesig auf den nachzuholenden Praxisteil.
    Vielen Dank an Claudia, Walter, René, Alex, Birgit und die beiden Stefans.

  • Albert

    NAMIBIA von 21. Nov. bis 5. Dez. 2011 ist leider vorbei. Wieder zurück und es bleiben die Erinnerungen an eine wunderschöne Zeit. Sandwich Harbour war eine Wucht. Walter, Claudia und Alex liesen uns wenig Zeit zum laschieren. Danke für die gute Organisation. Grüsse an alle Namibia-Teilnehmer
    Albert

  • Stefan Kathe

    Hey Skyclubber!

    Ich kann mich Jörg nur anschließen, Streckenkurs im August mit tollen Wetter/Planungstipps, anschließend super Flüge und im September die Sloweniensafari, bei der wir all das gelernte anwenden konnten. Zudem eine große, aber lustige, homogene Gruppe, wiedermal fantastisch und geduldig betreut von "Sheriff" Jochem . Vielen Dank mein Lieber!!!!
    Freue mich auf die neue Saison. Bleibt gesund Stefan

  • Jörg Zwicker

    Was für ein erfolgreicher Flugsommer!!!
    nach einem fantastischen Thermikkurs mit Einfliegen am Michaelerberg, Thermikkreisen am Hauser Kaibling und toller Strecke vom schönen neuen Rosseggerstartplatz am Stoderzinken war ich nun mit auf Flugsafari in Slowenien. Auch hier hatten wir durch hervorragendes Flugwetter und die umsichtige Planung von Jochem gleich neun wunderbare Flüge von 4 verschiedenen Bergen - und das Ganze zu einem herausragenden Preis-Leistungsverhältnis!
    Freu mich schon auf die nächsten Kurse bei euch!

  • andreas pfattner

    Liebe Grüße aus Vorarlberg.
    gerne denke ich an die Zeit des Grudkurses zurück den ich bei euch absolviert habe (2006). immer wieder erfreue ich mich an diesem wunderbaren Hobby und geniesse es, in der Luft zu sein. - Andreas P.

  • Harald Gaudera

    Liebes Skyclub Team,
    Durch Eure stets freundliche, motivierende und kompetente Betreuung ist mein Traum vom Fliegen in den Bergen wahr geworden! Wenn ich von hoch oben meine Blicke durch das weite Ennstal Panorama schweifen lasse, geniesse ich immer wieder das Glücksgefühl, daß dies Alles für mich allein geschaffen zu sein scheint. Ruhe statt Hektik - einfach Freude am Fliegen. Herzlichen Dank!

  • Fredi Hörmann

    Hallo Sky-Freunde!

    Vielen Dank nochmals dafür, dass wir vom CPE Ternberg bei euch zu Ostern unseren Streckenflugbewerb austragen durften.
    Es gelangen einigen von uns gute Flüge, zwei zum Bischling, zwei nach Liezen, Fritz Kostersitz gewann mit einem schönen FAI-Dreieck in die Tauern hinein. Mich verschlug es nach Bad Mitterndorf, versucht hatte ich das Dreieck Dachstein-Loser-Grimming. Heute noch sehe ich die majestätische Schönheit des Dachsteins, die Weite des Hallstättergletschers und die Tiefe des Hallstättersees vor mir. Ihr habt da schon ein Juwel zur Verfügung.
    Vielen Dank besonders an Walter, der uns den Dummy machte, und an Heli für sein ausgezeichnetes Briefing. Wir setzten alle seine Hinweise gut um, keiner hatte ein Unglück zu beklagen. Ausnahmslos alle waren von diesem schönen Flugtag begeistert und wünschten sich eine Fortsetzung.

    LG von Fredi Sportwart des CPE.

  • Inge

    Liebes Sky-Club-Austria-Team, lieber Michael,
    hier noch die längst überfälligen Dankesworte zur Italien-Safari:
    Den Ausführungen von Götz kann ich mich inhaltlich voll und ganz anschließen. Die Woche war einfach super! Trotz durchwachsenem Wetter und demzufolge geringerer fliegerischer Ausbeute hatten wir dennoch sehr viel Spaß und eine wunderbare Reise. Wir hatten die Möglichkeit traumhafte Lokalitäten (Siena, Rom, verträumte Berg- und Küstenstädtchen) zu besichtigen und wir haben immer gut gegessen und besten Kaffee getrunken (am Abend einen korrigierten). Dank Michis italienischen Sprachkenntnissen standen uns alle Türen offen. Unsere Betreuung während der gesamten Woche war stets kompetent und zuverlässig und als Italien-Guide kann ich mir keinen besseren als Michi vorstellen.
    Entschuldigen möchte ich mich aber auch noch mal bei Dir Michi, wegen des Stresses, den ich Dir mit meinem Crash-Start bereitet habe Und ganz herzlichen Dank für Deine ruhige und konsequente Umgangsart. Deine Tipps am vorletzten Tag am Strand zum Rückwärtsstart waren für mich ebenfalls sehr wertvoll und ich konnte es (zumindest auf der Übungswiese zu Hause) schon problemlos umsetzen.
    Zum Abschluss möchte ich mich noch bei den taffen Reisebegleiterinnen und den sympathischen und hilfsbereiten Reisebegleitern ganz herzlich für die harmonische Woche bedanken. Ich hoffe, dass wir uns bei einer der nächsten - durch den Sky-Club-Austria organisierten Reisen - einmal wiedertreffen werden.
    DANKE FÜR ALLES!
    Inge

  • Christiane Bloch

    Darüber, dass diese Woche das Wetter traumhaft ist und die letzte Woche leider genau gegenteilig, ärgere ich mich nicht wirklich. Dank eurer Flexibilität wurde aus einer Dachstein-Safarie Fliegen in Meduna und das war traumhaft schön. Danke Michi und Danke Heli für die tolle Betreuung - Fluglehrer, die Freude am lehren haben, das ist leider keine Selbstverständlichkeit und deshalb, bewahrt euch bitte diese. Denn ich bin bestimmt eine von Vielen, die auch gerne noch lernen. Und noch ein besonderes Dankeschön an Heli für die professionelle Beratung beim Kauf meines neuen Gurtzeuges - wohl fühlen vom ersten Start an, ein tolles Gefühl.
    Der Windsack vom sky Club austria weht jetzt am Fahnenmast in unserem Garten in Berlin.
    Chistiane

  • Albert

    Portugal 26. März bis 2. April 2011
    Dank und Anerkennung an Claudia und Walter, die uns wieder mal einen Zugang zu herrlichen Fluggebieten ermöglichten. Es ist schön mit einer Familie "Sky Club" zu reisen und zu fliegen und wenn es darauf ankommt nicht allein gelassen zu werden. Daher bedanke ich mich für die Unterstützung beim Verlust meiner gestohlenen Gegenstände.
    Grüsse an alle Portugalteilnehmer
    Albert

  • Horst Bangert

    Eine gute Woche als `Quereinsteiger`und Widerholungstäter hat mir bei der bekannt tollen Art und Weise von Walter und Heli wieder ganz super gefallen.Einfach fantastisch im Sand herumzufliegen,wenn man`s erstmal raushat,sich vom Schirm die Düne hochziehen zu lassen.Auch die Ausflüge waren wunderschön.Vielen Dank,auch an Dich Claudia für`s Organisieren.

  • Frank Bade

    Ich war jetzt vom 10.-24.01.11 dabei. Super Organisation, wahnsinnig viel gelernt und viele, neue Erfahrungen in einem faszinierenden Land.
    Vielen Dank and Claudia, Walter und Heli

  • Alfredschmottlach

    Namibia 2010
    Habe gestern eure DVD von unserem gemeinsamen Namibiaurlaub bekommen.Das ist doch nochmals eine gelungene Zusammenfassung meiner/unserer tollen Erlebnisse gewesen.Möchte mich auf diesem Wege für den sehr gelungen und aufregenden Fliegerurlaub bei allen bedanken und freue mich schon sehr auf unser nächstes Wiedersehen. liebe Grüsse an alle!! Euer Alfred

  • Urs Aschmann

    Namibia, Jänner 2011: an dieser Stelle möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Walter, Heli und Claudia für die ausgezeichnete Organisation und die tolle Betreuung bedanken ! Besser kann ein Flugurlaub nicht sein !!!

 
 
 
 
 
 
 
 

Sky Club Austria

A-8962 Gröbming Moosheim 113  Tel. +43 (0)3685 22333
office@skyclub-austria.at

Buchung Tandemflüge: +43 (0) 699-12 33 22 11

Drucken | Seite empfehlen | Login | Impressum