Kopfleiste überspringen

Ausbildungs­pauschalen

Ausbildung zum Para­gleiter­schein

Pauschale

Preis

Pauschale 1

€ 1.790,-

Pauschale 2 mit 2-for-1 Angebot

€ 1.590,-

Pauschale 3 All-Inclusive-Paket

€ 1.990,-

Leistung der Ausbild­ungs­pauschalen

Pauschale 1 & 2

  • GK + HK + HK-E inkl. Transfer und Leihausrüstung
  • 1 weitere Gratis Kurswoche (nur Grundausbildungskurse) inkl. Transfer und Leihausrüstung 
  • 25 betreute Höhenflüge inkludiert
  • Gesamte Theorie- und Praxisausbildung
  • Inkl. Prüfungsgebühren Theorie + Praxis (wenn Prüfung in laufenden Kursen)


Pauschale 3 All-Inclusive-Paket

  • GK + HK + HK-E inkl. Transfer und Leihausrüstung
  • 40 betreute Höhenflüge inkludiert (inkl. Transfer und Leihausrüstung)
  • Nach Abschluss der 3 Ausbildungskurse kann jeder Kurs bis zum Abschluss des Paragleiterscheins gratis besucht werden (inkl. Transfer und Leihausrüstung)
  • Gesamte Theorie- und Praxisausbildung
  • Inkl. Prüfungsgebühren Theorie + Praxis (wenn Prüfung in laufenden Kursen)

Erstausrüstungskauf

Bei Abschluss einer Ausbildungspauschale bekommen sie eine Gutschrift über 20% Rabatt auf eine Auswahl der besten Paragleiter, Gurtzeuge und Rettungsgeräte in unserem Shop!

Erklärungen

  • Kurse können zusammenhängend oder getrennt, wochenweise gebucht und absolviert werden.

  • 2-for-1 bedeutet halbe Kursgebühr im Grundkurs bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 Personen zum gleichen Kurstermin.

  • Transfer beinhaltet alle Fahrten mit dem Flugschulbus zwischen Start- und Landeplatz in den Höhenfluggeländen Michaelerberg, Stoderzinken und bei HK oder HK-E in Meduno. Für Transfers von der Flugschule zu den Fluggeländen können Plätze im Bus reserviert werden. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

    • Ausbildungspauschalen gelten 36 Monate. Voraussetzung ist die Sky Club Austria Clubmitgliedschaft.

Wichtige Infos

Mindestanzahl an Flügen & Maximalanzahl an Kurswochen bei Pauschale 1 & 2

Inkludiert sind 4 volle Kurswochen mit Theorie- und Praxisunterricht sowie 25 betreute Höhenflüge.

Konnten die 25 Flüge aufgrund von unfliegbarem Wetter nicht durchgeführt werden, können diese einzeln gratis während anderen Grundausbildungskursen nachgeholt werden.

Nach Abschluss der inkludierten Kurswochen muss für jeden weiteren Grundausbildungskurs nur 50% des Kurspreises bezahlt werden. Die Leihausrüstungsgebühr und Transferpauschalen sind zur Gänze zu bezahlen.

Ausrüstungskauf während der Ausbildung

Die Pauschale muss im vorhinein gebucht oder spätestens mit Beginn des Höhenflugkurses aufgezahlt werden.

Bei Ausrüstungskauf während der Ausbildung wird die Leihausrüstungsgebühr ab dem darauf folgenden Kurs auf den Ausrüstungspreis gutgeschrieben.

Beispiel mit Pauschale 1: Ausrüstungskauf am Dienstag im Höhenflugkurs, für den Höhenflugkurs-Extra wird die Leihausrüstungsgebühr auf den Ausrüstungspreis gutgeschrieben.

Preisanpassung 2020

Unsere Preise und Pauschalen haben sich mit Beginn 2020 geändert. Für PilotInnen, die ihre Ausbildung davor begonnen haben, gelten die Preise wie folgt:

Pauschale gebucht IN 2019:
Keine Preisanpassung bis Abschluss der fünften Kurswoche, die bezahlte Pauschale ist gültig. Ab der sechsten Kurswoche sind 50% des Kurspreises, zuzüglich Leihgebühr und Transfer zu bezahlen.

Pauschale gebucht VOR 2019:
Preisanpassung auf aktuelle Pauschale: Nach Abschluss der vierten Kurswoche ist für jede weitere Kurswoche 50% des Kurspreises, zuzüglich Leihgebühr und Transfer zu bezahlen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen