Kopfleiste überspringen
Dünencamp Flugschule Sky Club Austria

Paragleiten in Namibia

Qualität seit 1998

Die Flugschule Sky Club Austria ist seit 1998 in Namibia offiziell konzessionierter Paragliding Tour Operator. 2020 wurde die Flugschule Sky Club Austria die erste, von der staatlichen Luftfahrtbehörde NCAA nach Qualitätssicherheitsmaßstäben geprüfte und bewilligte ARO für Paragliding. Freiraum und Sicherheit beim Groundhandling & Dünensoaring sind garantiert.

Allgemeine Informationen 

Aviation Recreation Organisation Approval

Aviation Recreation Organisation (ARO)

Paragleiten ist in Namibia nach den geltenden luftfahrtrechtlichen Vorschriften der NAMCARS nur im Rahmen einer sogenannten ARO erlaubt. Die Flugschule Sky Club Austria ist Inhaber der ARO mit der Bewilligungsnummer NCAA ARO - 008.

Die Basis dazu ist ein von der Namibian Civil Aviation Authority (NCAA)  bewilligtes Manual of Procedures. 

Die Sky Club Austria Groundhandling & Dünensoaringkurse finden in den Dünen am Longbeach, entlang der B2 zwischen Swakopmund und dem Ferienort Longbeach statt. Der Dünengürtel befindet sich im Dorob Nationalpark. Teilbereiche davon wurden auf unsere Initiative vom Naturschutz für Paragliding freigegeben. Der Luftraum über dieser sogenannten "Special designated paragliding area" ist von der Luftfahrtbehörde ANSSO für Paragliding freigegeben und wir verfügen über die entsprechenden Gewerbeberechtigungen der zuständigen Municipalties.

Zusätzlich zu den allgemeinen Luftfahrtrechtlichen Bestimmungen der NAMCARS gelten am Longbeach für Paragleiter auch die Allgemeinen Sicherheitsvorschriften unserer ARO.

Allgemeine Sicherheitsvorschriften am Longbeach

Während der Durchführung eines Weiterbildungskurses für „Groundhandling & Dünensoaring“ der Flugschule Sky Club Austria ist Paragleiten im Bereich der nachfolgend dargestellten „Special designated paragliding area“ nur mit Zustimmung der Flugschule Sky Club Austria gestattet. Dies dient dem Schutz unserer Kursteilnehmer und der allgemeinen Sicherheit des Flugbetriebes in den Dünen.

Piloten und Flugschulen können sich unserer ARO gerne anschließen.

Weitere Infos dazu auf Anfrage: office@skyclub-austria.at

Manual Of Procedures (MOP)

Alle Weiterbildungskurse der Flugschule Sky Club Austria in Namibia verfahren nach einem von NCAA geprüften und bewilligtem Manual of Procedures. In diesem MOP sind Zuständigkeiten, Lufträume, Luftrecht, Ausweichregeln, Search & Rescue Organisation, Safety Management und Qualiätsmanagement festgelegt. Die Flugschule Sky Club Austria wird von NCAA jährlich auditiert und ist verpflichtet laufend interne Audits durchzuführen.

MOP Frontpage

MOP Frontpage

MOP Approval Page

MOP Bewilligung

Paragliding Area Swakopmund

Paragliding Area SwakopmundParagliding Area Swakopmund

Mitglied in der ARO Flugschule Sky Club Austria werden

Voraussetzungen

  • Sky Club Austria Clubmitgliedschaft
  • Einweisung im Rahmen der "Flugsafari Groundhandling & Dünensoaring"
  • Fluglizenz für Paragleiten (Paragleiterschein, DHV A-Schein, DHV B-Schein, Schweizer Brevet oder gleichwertiges)
  • Paragleiter, Gurtzeug mit Airbag, Helm
  • Fluggerätehaftpflichtversicherung als Halter und Benutzer eines Paragleiters mit Deckung weltweit
  • Bergekostenversicherung für Paragleiten mit Deckung weltweit

Groundhandling & Dünensoaring

Termine unserer Flugsafari Groundhandling & Dünensoaring entnehmen Sie bitte unserem offiziellen Terminkalender. Einweisungen können nur während einer Flugsafari vor Ort durchgeführt werden.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen bezüglich unserer ARO Flugschule Sky Club Austria und Informationen zur Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte per E-mail an unser Office in Österreich.

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos, Analysewerkzeuge, Newsletter-Modul und Informationen zur Region. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutz     Impressum