Flugschule Sky Club Austria, First international Paragliding School
Safety Trainingscenter
 
 
SicherheitstrainingsCenter
 
 
Logo Skyperformance Center
 
 
 

    Top-Gewinn Magazin:

  "... der beste, den es in   
  Österreich gibt."

 
 
Facebook
 
 
 

Wichtiges - Wissenswertes

Vor der Anreise

PKW: unsere Adresse ist Moosheim 113, A-8962 Michaelerberg.
Bahnanreise: nächste Bahnstation: Bahnhof Gröbming - bei vorheriger Information der Kontaktadresse kostenlose Abholung vom Bahnhof zum Vermieter. Zu Fuß brauchen Sie zu den umliegenden Pensionen ca. 5 Minuten.
Per Flugzeug: Flugplatz Salzburg, Shuttledienst mit Planai-Reisen Salzburg-Schladming
Parkplatz: Während des Kurses bitte an der Straße in Richtung Bahnhof parken.
Unterkunft: Privatpensionen rund um unsere Flugschule sind von einfach bis Komfortzimmer. Mehr dazu finden Sie auf unserer Homepage unter Unterkünfte
Schloss Thannegg-Moosheim: Für Flugschüler gibt es im Schloss abwechslungsreiche Fliegermenüs. Das mehrgängige Abendmenü, welches normalerweise nur Gäste buchen können, die im Schloss wohnen, ist auch von Flugschülern buchbar, die in Privatpensionen wohnen.
Verpflegung: In Moosheim gibt es keine Geschäfte. Wir bitten Sie für Montag bereits eine Jause mitzunehmen, an allen anderen Tagen fahren die Fluglehrer ggfalls mit den Kursteilnehmern zu einem der umliegenden Supermärkte. In der Flugschule stehen Kaffee-, Getränke- und Snackautomaten. Am Dienstag Abend veranstalten wir einen gemütlichen Almabend, an allen weiteren Tagen haben alle unsere Kursteilnehmer die Möglichkeit im Schloss Thannegg unser 3gängiges Fliegermenü jeweils am Montag beim Fluglehrer zu abonnieren.

Kursablauf

Treffpunkt zu allen Kursen ist am Montag um 9.00 im Flugschulgebäude, in unserer Sky Club-Lounge, beim letzten Aufgang zwischen den zwei Fahnen. (Bitte bereits in Sportkleidung). An allen weiteren Tagen wird der Treffpunkt von den jeweiligen Fluglehrern bekannt gegeben. Wir bitten um pünktliches Erscheinen!
Ausrüstungen Helme, Gleitschirme usw. wird im Grundkurs von der Flugschule gestellt. Bei allen weiteren Kursen kann die Ausrüstung gegen eine Leihgebühr (€ 90.-/ Kurswoche) geliehen werden. Flugleihausrüstungsausgabe erfolgt durch unsere Fluglehrer am Montag im jeweiligen Kurs. Bei der Abgabe sind der Gleitschirm, Gurtzeug mit Rettungsschirm, Helm und Funkgerät getrennt und in gereinigtem Zustand abzugeben.
Kursabschluss ist im Grundkurs generell am Freitag. Wir bitten aber bei der Reiseplanung auch den Samstag miteinzuplanen, falls das Kursziel bis Freitag witterungsbedingt nicht erreicht werden konnte. Alle anderen Kurse enden am Samstag-Mittag. Flugbuch und Ausbildungsbuch zur Bestätigung nicht vergessen!
Kursgebühren, Versicherungsprämien, Leihgebühren und Buspauschalen werden geschlossen am Dienstag einkassiert. Barzahlung wird bevorzugt.
Reklamationen: Wo Menschen sind, da menschelt's eben. Wenn Sie Anlass für eine Reklamation haben, wenden Sie sich bitte unverzüglich an Ihren Kursleiter, die Büroleitung oder an den Flugschulleiter Walter Schrempf. Wir gehen bei jeder Kritik davon aus, dass sie berechtigt ist und sind bestrebt den Grund für Ihre Beanstandung sofort aus der Welt zu schaffen.
FIugausrüstungskauf: Wenn Sie eine Flugausrüstung kaufen wollen, wenden Sie sich gleich zu Kursbeginn an Ihren Fluglehrer, damit Sie schon während des Kurses Ihren neuen Gleitschirm probefliegen können.

Mitzubringen
Schuhe mit fester Profilsohle und gutem Knöchelhalt, spezielle Fliegerschuhe sind bei uns im Shop erhältlich. Für den Seminarraum bitte Hausschuhe mitbringen.
Sportliche Bekleidung (Trainingsanzug oder leichte Freizeithose, wenn möglich keine Jeans und Hosen mit Seitentaschen zum Fliegen!)
warmer Pullover/ Softschelljacke/ Regenschutz und Sachen zum Wechseln
Langlaufhandschuhe zum Höhenflugkurs (Fliegerhandschuhe gibt es im Fliegershop)
Jause (vor allem viel zu trinken und Obst)
Schreibzeug
Mindestalter: Das Mindestalter beträgt 15 Jahre.

Rahmenprogramm
Montag: 20:30 Uhr Infostunde mit Dias über die Dachstein-Tauern-Region im Schloss Thannegg
Dienstag: 18:00 Uhr Almausflug
Bei Schlechtwetter stimmen unsere Fluglehrer das Rahmenprogramm individuell auf ihre Schüler ab

Sportmöglichkeiten in der näheren Umgebung:
Ennstal-Radweg direkt ab Büro Sky Club Austria
zahllose Wander- und Tourenrouten
Tennisplätze
Golfplätze
Freibäder und Badeseen / Wellness Center in Gröbming
Aktivangebote und -packages (z.B. Raftingtouren, Kletterkurse , Mountain Bike-Exkursionen, Reitausflüge usw.).

Versicherungen

Die von der Flugschule gestellten Leihausrüstungen sind luftfahrthaftpflichtversichert. Die Luftfahrthaftpflichtversicherung deckt Schäden, die Sie beim Gleitschirmfliegen verursachen, bis zu einer Höhe von € 1,5 Mio ab. Sollten Sie sich verletzen dann deckt das die normale Krankenversicherung. Ihre private Unfallversicherung deckt im Allgemeinen Schäden, die beim Gleitschirmfliegen passieren, nicht ab. Für alle lizenzierten Piloten haben wir verschiedene Angebote für Haftplicht- und Unfallversicherungen in Büro vorliegen. Bei Interesse bitte nachfragen oder schauen unterVersicherungen.

Fitness

Paragleiten ist grundsätzlich eine sichere Sportart und wir legen in den Kursen größten Wert auf Sicherheit. Aber Sie sollten sich bewusst sein, dass Ihrer körperlichen Konstitution, vor allem im Grund- und Höhenflugkurs, doch einiges abverlangt wird.

Um sich darauf vorzubereiten, ist es vorteilhaft, wenn Sie schon vor dem Kurs etwas für Ihre körperliche Konstitution tun. Dabei sind Übungen wichtig, die einerseits die Kondition fördern (Joggen, Radfahren usw.), andererseits sind Übungen, die den Bewegungsapparat im Knöchel- und Kniebereich stärken, wichtig (Radfahren, Kniebeugen).

Wenn Sie 2 - 3 Wochen vor dem Kurs bereits mit diesen Übungen beginnen, kommen Sie richtig vorbereitet in den Kurs und senken dadurch ihre Verletzungsgefahr noch erheblich.

Bustransferpauschale / Shuttledienst

Für die Fahrten zu den Fluggeländen, den Shuttletransfer zwischen Start- und Landeplätzen, für Rahmenprogramme und Flugersatzunternehmungen steht jedem Kurs in der Flugschule Sky Club Austria ein Bus zur Verfügung. In diesem Bus kann natürlich gerne die ganze Woche mitgefahren werden. Wir ersuchen, den Sitzplatz im Bus bei der Kursplatzbuchung mitzureservieren. Da nur 8 Plätze pro Bus zur Verfügung stehen, vergeben wir den begehrten Sitzplatz im Bus nach Eingang der Reservierung.
Die Kosten für die Bereitstellung des Busses sowie den Shuttletransfer zwischen Start- und Landeplatz verrechnen wir in Form einer Wochenpauschale, die von allen Kursteilnehmern zu bezahlen ist. 


Bustransfer-Wochenpauschale
EUR 50,- für Grundkurs inklusive bis zu 5 Shuttlefahrten am Michaelerberg
EUR 59,- für Höhenflugkurse und alle weiteren Ausbildungskurse inkl. bis zu 10 Shuttlefahrten auf den Michaelerberg
EUR 69,- für die Flugsafari Flightpark Dachstein
Auffahrten zu den Startplätzen für Freiflieger
Michaelerberg Euro 5.--
Stoderzinken Euro 8.--
Sonstige Bergfahrten Euro 8.—

Gutschriften

Grundkurs: Wenn das Kursziel im Grundkurs witterungsbedingt nicht erreicht wurde, kann der Grundkurs vollständig kostenlos wiederholt werden.
Höhenflugausbildung: Für die Höhenflugausbildung (Teilnahmevoraussetzung ist ein abgeschlossener Grundkurs) zum Erwerb des Paragleiterscheines sind 40 Höhenflüge, davon 25 Höhenflüge unter Aufsicht und Anleitung der Flugschule erforderlich. Unser Kursziel im Höhenflugkurs sind 10 Höhenflüge. Konnte das Kursziel witterungsbedingt nicht erreicht werden, ist die Wiederholung des Praxisteils kostenlos, bis die vorausgesetzten 10 Höhenflüge erreicht sind. Für die Kursteilnahme darüber hinaus fallen Transfer- und Leihgebühren an. Die Entscheidung trifft der Kursleiter. Weitere Höhenflüge können in speziellen Terminen freitags und samstags gesammelt werden. Ab ca. 30 Höhenflügen ist die Teilnahmevoraussetzung zum Höhenflugkurs-Extra erreicht.
Fortbildungskurse / FIugsafari Flightpark Dachstein: Konnte das Kursziel bei den Fortbildungskursen FIugtechnikkurs, Thermikkurs, Streckenflugkurs oder in der FIugsafari Flightpark Dachstein witterungsbedingt nicht erreicht werden, (d.h. wenn in 6 Kurstagen nicht an wenigstens 3 Tagen geflogen werden konnte), dann erhält der Kursteilnehmer eine Gutschrift für eine vollständige Kurswiederholung desselben Kurses zu einem anderen Termin zum halben Preis. exkl. Bustransferpauschale. Die Gutschrift gilt bis zum Ablauf der Sommersaison (31. Oktober) des nächstfolgenden Jahres.

Stornobedingungen

Bei Kursstornos durch den Kunden ist mit folgenden Kosten zu rechnen:
vom 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn 30% des Reisepreises
vom 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn 50% des Reisepreises
vom 6.-3. Tag vor Reisebeginn 65 % des Reisepreises
vom 2. Tag vor Reisebeginne 100% des Reisepreises

Wir empfehlen daher unbedingt, eine Reisestornoversicherung abzuschließen.
Der Reise-Storno-Top-Schutz der Europäischen Reiseversicherung ersetzt folgende Stornokosten:
Nicht-Antritt der Reise wegen Krankheit des Versicherungsnehmers oder eines nahen Verwandten bis zum gewählten Reisepreis.
Bei Reise-Abruch durch Krankheit des Versicherungsnehmers oder eines nahen Verwandten Ersatz der gebuchten, nicht genutzten Reiseleistungen und Ersatz der zusätzlichen Reisekosten.

Kosten:
bis € 400,- Reisepreis Prämie € 26,-

Stand Dezember 2013

 
 
 
 
 
 
 
 

Sky Club Austria

Moosheim 113, A-8962 Gröbming Tel. +43 3685 22333
office@skyclub-austria.at

Buchung Tandemflüge: +43 699 12 33 22 11

Drucken | Seite empfehlen | Login | Impressum