Flugschule Sky Club Austria, First international Paragliding School
de
Safety Trainingscenter
 
 
SicherheitstrainingsCenter
 
 
Logo Skyperformance Center
 
 
 

    Top-Gewinn Magazin:

  "... der beste, den es in   
  Österreich gibt."

 
 
Facebook
 
 
 

Wichtiges

 

Anreise


Koordinaten Büro Sky Club Austria Ost 13° 53`50,3" West 47° 25`29,8"

Bahnanreise: nächste Bahnstation: Bahnhof Gröbming - bei vorheriger Information der Kontaktadresse kostenlose Abholung vom Bahnhof zum Schloß. Zu Fuß brauchen Sie zum Schloß ca. 5 Minuten.

Per Flugzeug: Flugplatz Salzburg, Shuttledienst mit Planai-Reisen Salzburg-Schladming

Parkplatz: Am Schloß gibt es kostenlose, unbewachte Parkplätze.

Schloss Thannegg-Moosheim verfügt über eine Bio-Kräutersauna, ein Solarium, eine Sonnenterrasse und einen Billardtisch. Für Flugschüler gibt es im Schloss abwechslungsreiche Fliegermenüs und erstklassiges a la carte - Essen. Das mehrgaengige Abendmenue, welches normalerweise nur Gaeste buchen koennen, die im Schloss wohnen, ist auch von Flugschülern buchbar, die in Privatpensionen wohnen.

Privatpensionen sind von einfach bis Komfortzimmer.


Kursablauf


Treffpunkt zu allen Kursen ist am Montag um 8:30 Uhr im Schloß Moosheim. Der jeweilige Kursraum ist an der Anschlagtafel im Foyer angeschrieben. (Bitte bereits in Sportkleidung). An allen weiteren Tagen ist der Treffpunkt, soweit nichts anderes bekanntgegeben wurde, täglich um 8:00 Uhr am Parkplatz vor dem Schloß Moosheim, bei Schlechtwetter im jeweiligen Schulungsraum (bitte nicht mit Fliegerschuhen betreten!).

Ausrüstungen
Helme, Gleitschirme usw. werden im Grund.- und Höhenflugkurs von der Flugschule gestellt. Bei allen weiteren Kursen kann die Ausrüstung gegen eine Leihgebühr geliehen werden. (Leihgebühren sind in der aktuellen Sky News ersichtlich). Flugleihausrüstungsausgabe ist am Mo um 8:45, -abgabe ist am Sa Mittag beim Schulungslager Moosheim. Bei der Abgabe sind der Gleitschirm, Funkgerät, Helm, Rettungsschirm und gegebenenfalls die Leihschuhe getrennt und in gereinigtem Zustand abzugeben.

Kursabschluß ist am Samstag bis 12.00 Uhr im jeweiligen Schulungsraum. Flugbuch und Ausbildungsbuch zur Bestätigung nicht vergessen. Nach dem formellen Kursabschluß gibt es im Schloßgarten ein gemeinsames Abschlußessen, oder wir grillen bei der Flugschule.

Kursgebühren
, Versicherungsprämien, Leihgebühren und Buspauschalen werden am Dienstag einkassiert. Barzahlung wird bevorzugt.

Reklamationen:
Wo Menschen sind, da menschelt's eben. Wenn Sie Anlaß für eine Reklamation haben, wende Sie sich bitte unverzügIich an Ihren Kursleiter oder an den Flugschulleiter Walter Schrempf. Wir gehen bei jeder Kritik davon aus, daß sie berechtigt ist und sind bestrebt den Grund für Deine Beanstandung sofort aus der Welt zu schaffen.

Flugausrüstungskauf:
Wenn Sie eine Flugausrüstung kaufen wollen, wenden Sie sich gleich zu Kursbeginn an Ihren Fluglehrer , damit Sie schon während des Kurses Ihren neuen Gleitschirm probefliegen können.


Mitzubringen

  • Schuhe mit fester Profilsohle und gutem Knöchelhalt, spezielle Fliegerschuhe können bei der Ausrüstungsausgabe geliehen werden.
  • sportliche Bekleidung (Trainingsanzug oder leichte Freizeithose, wenn möglich keine Jeans zum Fliegen)
  • warmer Pullover/Freizeitjacke, Regenschutz
  • Langlaufhandschuhe zum Höhenflugkurs (Fliegerhandschuhe gibt es im Fliegershop)
  • Schreibzeug


Mindestalter

Das Mindestalter beträgt 15 Jahre.


Rahmenprogramm

  • Montag: 20:30 Uhr Infostunde mit Dias über die Dachstein-Tauern-Region im Schloß Moosheim
  • Dienstag: 18:00 Uhr Almausflug
  • Mittwoch: nachmittag frei
  • Donnerstag: 21:00 Uhr Filmabend
  • Samstag: 12:00-14:00 Uhr Abschlußessen im Schloßgarten.


Sportmöglichkeiten in der näheren Umgebung:


  • Ennstal-Radweg direkt ab Büro Sky Club Austria
  • zahllose Wander- und Tourenrouten
  • Tennisplätze
  • Golfplätze
  • Freibäder und Badeseen / Wellness Center in Gröbming
  • Aktivangebote und -packages (z.B. Raftingtouren, Kletterkurse , Mountain Bike-Exkursionen, Reitausflüge usw.).


Versicherungen


Die von der Flugschule gestellten Leihausrüstungen sind luftfahrthaftpflichtversichert. Die Luftfahrthaftpflichtversicherung deckt Schäden, die Sie beim Gleitschirmfliegen verursachen, bis zu einer Höhe von € 1,5 Mio ab. Sollten Sie sich verletzen dann deckt das die normale Krankenversicherung. Ïhre private Unfallversicherung deckt im allgemeinen Schäden, die beim Gleitschirmfliegen passieren, nicht ab. Wir bieten für alle Ausbildungskurse eine Flugunfallversicherung an. Für alle lizenzierten Piloten haben wir verschiedene Angebote für Haftplicht- und Unfallversicherungen in Büro vorliegen. Bei Interesse bitte nachfragen.


Fitneß

Paragleiten ist grundsätzlich eine sichere Sportart und wir legen in den Kursen größten Wert auf Sicherheit. Aber Sie sollten sich bewußt sein, daß Ihrer körperlichen Konstitution, vor allem im Grund- und Höhenflugkurs, doch einiges abverlangt wird. Um sich darauf vorzubereiten, ist es vorteilhaft, schon Sie vor dem Kurs etwas für seine körperliche Konstitution tun. Dabei sind Übungen wichtig, die einerseits die Kondition fördern (Joggen, Radfahren usw.), andererseits sind Übungen, die den Bewegungsapparat im Knöchel- und Kniebereich stärken, wichtig (Kniebeugen, Fußschaufelkreisen, Stiegensteigen usw.). Wenn Sie 2 - 3 Wochen vor dem Kurs bereits mit diesen Übungen beginnen, kommen Sie richtig vorbereitet in den Kurs und senken dadurch ihre Verletzungsgefahr noch erheblich.


Bustransferpauschale / Shuttledienste

Für die Fahrten zu den Fluggeländen, zwischen Start- und Landeplätzen, für Rahmenprogramme und Flugersatzunternehmungen steht jedem Kurs in der Flugschule Sky Club Austria ein Bus zur Verfügung. In diesem Bus kann natürlich gerne die ganze Woche mitgefahren werden. Wir ersuchen, den Sitzplatz im Bus bei der Kursplatzbuchung mitzureservieren. Da 8 Plätze zur pro Bus Verfügung stehen, vergeben wir den begehrten Sitzplatz im Bus nach Eingang der Reservierung. Die Kosten für das Mitfahren verrechnen wir in Form einer Wochenpauschale.

Bustransfer-Wochenpauschale

  • EUR 50,- für Grundkurs
  • EUR 60,- für alle weiteren Ausbildungskurse
  • EUR 70,- für die Flugsafari Flightpark Dachstein


Auffahrten zu den Startplätzen für Freiflieger


  • Übungsgelände Tunzendorf Euro 3--
  • Michaelerberg Euro 5.--
  • Stoderzinken Euro 8.--
  • Sonstige Bergfahrten Euro 8.--


Gutschriften


Grundkurs: Wenn das Kursziel im Grundkurs witterungsbedingt nicht erreicht wurde, kann der Grundkurs vollständig kostenlos wiederholt werden.

Höhenflugausbildung: Für die Höhenflugausbildung bis zum Erwerb des Paragleiterscheines/beschränkten Luftfahrerscheines sind 40 Höhenflüge, davon 25 Höhenflüge unter Aufsicht und Anleitung der Flugschule erforderlich. Die Ausbildungszeit für Theorie und Flugpraxis beträgt hierfür in der Regel 3 Wochen (HK-I, HK-ll und HK-Extra). In jeder der 3 Kurswochen fällt sowohl die Kursgebühr, als auch die Buspauschale an. Wurden innerhalb der 2 Wochen Höhenflugausbildung (HKI + HKII) die Zugangsvoraussetzungen für den HK-E (20 Höhenflüge) witterungsbedingt nicht erreicht, dann kann eine 3. Höhenflugkurswoche (nicht HK-E) einschließlich Flugleihausrüstung (ohne Bustransfer) zum 1/2 Preis absolviert werden und zwar auch dann, wenn der Kursteilnehmer in der 3. Woche über 20 Höhenflüge erreicht. Ist eine Kurswoche total ins Wasser gefallen (d.h. es konnte gar nicht geflogen werden), ist die Wiederholung auch innerhalb der ersten drei Kurswochen vollkommen kostenlos (Die Entscheidung trifft der Kursleiter).

Fortbildungskurse / FIugsafari Dachstein Tauern: Konnte das Kursziel bei den Fortbildungskursen FIugtechnikkurs, Thermikkurs, Streckenflugkurs oder in der FIugsafari Dachstein Tauern witterungsbedingt nicht erreicht werden, (d.h. wenn in 6 Kurstagen nicht an wenigstens 3 Tagen geflogen werden konnte), dann erhält der Kursteilnehmer eine Gutschrift für eine vollständige Kurswiederholung desselben Kurses zu einem anderen Termin zum halben Preis. excl. Bustransferpauschale. Die Gutschrift gilt bis zum Ablauf der Sommersaison (31. Oktober) des nächstfolgenden Jahres.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stornobedingungen


Bei Kursstornos durch den Kunden ist mit folgenden Kosten zu rechnen:

vom 21. bis 15. Tag vor Reisebeginn 30% des Reisepreises

vom 14. bis 7. Tag vor Reisebeginn 50% des Reisepreisese

vom 6.-3. Tag vor Reisebeginn 65 % des Reisepreises

vom 2. Tag vor Reisebeginne 100% des Reisepreises

Wir empfehlen daher unbedingt, eine Reisestornoversicherung abzuschliessen.

Der Reise-Storno-Top-Schutz der Europäischen Reiseversicherung ersetzt folgende Stornokosten:
Nicht-Antritt der Reise wegen Krankheit des Versicherungsnehmers oder eines nahen Verwandten bis zum gewählten Reisepreis.

Bei Reiseabruch durch Krankheit des Versicherungsnehmers oder eines nahen Verwandten Ersatz der gebuchten, nicht genutzten Reiseleistungen und Ersatz des zusätzlichen Reisekosten.

Kosten:


Reisepreis bis € 300,- Prämie EUR 17,-

Reisepreis bis € 400,- Prämie EUR 21,-

weitere Angebote auf Anfrage.


Abschluss der Versicherung bei der Anmeldung/Anmeldekarte oder per mail.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mindestteilnehmerzahl

Die Preise für unsere Ausbildungskurse sind mit einer Mindestanzahl von 7 Teilnehmern kalkuliert. Falls diese Anzahl nicht zustande kommt (bis Freitag vor Kursbeginn), behalten wir uns das Recht vor, Kurspreis, Leistungen oder Ablauf des Kurses in Absprache mit den Teilnehmern insoweit zu verändern, daß eine wirtschaftlich vertretbare Durchführung des Kurses für die Flugschule möglich wird.
Jeder angemeldete Kursteilnehmer hat Urlaub und Unterkunft gebucht. Dies stellt für uns einen Auftrag dar, den Kurs durchzuführen.

 
 
 
 
 
 
 
 

Sky Club Austria

A-8962 Gröbming Moosheim 113  Tel. +43 3685 22333
office@skyclub-austria.at

Buchung Tandemflüge: +43 699 12 33 22 11

Drucken | Seite empfehlen | Login | Impressum